Grundlage der modernen Diabetologie ist die Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen sowie die Teamarbeit von Diabetologe, Praxisteam und Patient. Bei der 5. TEAM TYP 2-Fortbildung, zu der über 1 000 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Berlin kamen, konnten sich Ärzte auf interdisziplinärer Ebene mit Kollegen austauschen und gemeinsam mit ihrem Diabetes-Team viele neue und spannende Aspekte rund um die Erkrankung Diabetes kennen lernen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.