CGM
Erstattung

Diabetestechnologie: Erfolg trotz Verzögerungen

Immer mehr Menschen mit Typ-1-Diabetes nutzen laut einer aktuellen Studie eine Insulinpumpe, auch CGM-Systeme haben eine breite Akzeptanz gefunden. Die DDG fordert raschere Bewilligungsverfahren der Kostenträger für beide Technologien.
Kooperation

Neues Netzwerk gefunden

Abbott und Sanofi haben im September eine Kooperation angekündigt, die zunächst den Datenaustausch zwischen Freestyle-Libre-Anwendungen und bei Sanofi in Entwicklung befindlichen Insulin-Smartpens, Apps und Cloud-Software umfassen soll.
News
Neue Studienergebnisse

Neue Weise entdeckt, wie Insulin mit Rezeptor interagiert

Seit der Entdeckung des Insulins vor fast 100 Jahren versucht man zu entschlüsseln, wie genau das Hormon mit seinem Rezeptor interagiert; auch, um bessere therapeutische Insuline entwickeln zu können. In einer neuen Studie haben Forscher nun zeigen, wie Insulin an einer zweiten Bindestelle mit seinem Rezeptor interagiert.
„Bei Dir piept's ja“

Überarbeitet und erweitert: CGM- und Insulinpumpenfibel

Das Standardwerk zu kontinuierlicher Glukosemessung (CGM) und Insulinpumpentherapie (CSII) ist jetzt in komplett überarbeiteter und erweiterter 3. Auflage lieferbar. Die Fibel bietet praxisrelevante Informationen für Einsteiger, Insulinpumpenträger, CGM-Anwender und Diabetesteams.
Kontinuierliche Gewebezuckermesssysteme

Ist das iscCGM ein rtCGM?

Seit ca. 20 Jahren stehen der Diabetestherapie kontinuierliche Gewebezuckermesssysteme zur Verfügung. Sandra Schlüter mit einem Kommentar zur Verordnung und Kostenübernahme des FreeStyle Libre 2.
Glukosemonitoring

Stellungnahme der AGDT zum Glukosemonitoring im Krankenhaus

Patienten mit Diabetes kommen neben akuten Stoffwechselentgleisungen aus vielen anderen Gründen ins Krankenhaus. Die AGDT gibt einen kurzen Überblick über den Umgang mit Systemen zum Glukosemonitoring im Krankenhaus.
CME-Fortbildung

Ambulantes Glukoseprofil (AGP) auswerten

Die Interpretation von CGM-Daten erscheint aufgrund der Fülle komplex – dem schafft das Ambulante Glukoseprofil (AGP) Abhilfe. Es kann zur strukturierten Auswertung von CGM-Daten genutzt werden und die Entscheidungsfindung im Praxisalltag erleichtern. (zertifizierter CME-Fortbildungsbeitrag)
AGDT-Stellungnahme

Ersatz von Blutglukosemessungen durch rtCG- und iscCGM-Syste...

Aktualisierte Stellungnahme der DDG-Arbeitsgemeinschaft Diabetes & Technologie (AGDT) zum Ersatz von Blutglukosemessungen durch Messungen mit Systemen zum kontinuierlichen real-time-Glukosemonitoring (rtCGM) oder mit intermittierendem Scannen (iscCGM).
GKV-Regelversorgung

„FreeStyle Libre 2“ in Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen

Mit der Aufnahme in das Hilfsmittelverzeichnis des GKV-Spitzenverbandes ist das „FreeStyle Libre 2“-System nun Teil der Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung. Damit werden die Kosten Patienten mit intensivierter Insulintherapie unter bestimmten Voraussetzungen übernommen.
Aktualisierte Auflage

VDBD-Leitfaden zur Glukose-Selbstkontrolle

Seit Ende Mai dieses Jahres liegt die Neuauflage des bekannten VDBD-Leitfadens zur "Glukose-Selbstkontrolle in Beratung und Therapie" zum Download auf der VDBD-Website bereit. Die Autorinnen der Publikation sprechen im Interview über die Besonderheiten der aktualisieren Auflage und ihren Entstehungsprozess.
Time in Range

Ein neuer "Goldstandard" für die Beurteilung der Glykämie?

CGM liefert verschiedene Messgrößen, die eine umfassendere Analyse der Glykämie zulassen als die punktuelle Blutglukosemessung. Die klinische Relevanz dieser Messgrößen wurde in den letzten beiden Jahren in Konsensus-Statements beleuchtet.
Schwerpunkt „Glukosemanagement“

Glukoseprofil: „Time in Range“ neue Zielgröße

Diabetes Im aktuellen Gesundheitsbericht ist dieser Artikel zum Thema „Diabetes-Technologie: neue Entwicklungen“ erschienen. „Time in Range“, das ist die neue Zielgröße in der Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus.
Schwerpunkt „Glukosemanagement“

Glukosemonitoring bei Diabetes

Wie das Glukosemonitoring die Diabetestherapie und die Schulung verändert, das erfahren Sie von Dr. Jens Kröger und Prof. Dr. Dipl.-Psych. Bernhard Kulzer in diesem Beitrag.
Schwerpunkt „Glukosemanagement“

Blut-/Gewebezuckerkontrolle: ein Überblick

Wie können Menschen mit Diabetes am besten ihren Zucker kontrollieren? Welche Werkzeuge können die Behandler ihren Patienten an die Hand geben. Darum geht es im Schwerpunktthema dieser Ausgabe. Dr. Jens Kröger gibt hier Antworten.
FID

Ersetzt das künstliche Pankreas das Basis-Bolus-System?

Die neusten Entwicklungen bei Glukosesensoren und Insulinpumpen werden kurzfristig zu einer Verteuerung der Therapie führen. Im Gegenzug wird sich jedoch die Lebensqualität der Patienten deutlich erhöhen und es zu wesentlichen Einsparungen im Gesundheitswesen kommen.
VDBD

Glukose richtig messen: neuer Leitfaden gibt Empfehlungen

In der Diabetestherapie spielt das Selbstmanagement eine wichtige Rolle, dazu zählt vor allem die Glukosemessung. Damit diese korrekt durchgeführt wird, müssen Patienten optimal geschult werden. Dabei hilft nun ein neuer Leitfaden des Verbandes der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e.V. (VDBD).
rtCGM-Systeme

Sichere Therapie, mehr Lebensqualität

Susanne Thiemann aus Münster verwendet seit Beginn dieses Jahres das Dexcom G6. Bei einer Pressekonferenz in München schilderte sie zusammen mit ihrem behandelnden Arzt ihre Erfahrungen.
Technologie

Ersehnte Unauffälligkeit

Die Erwartungen an Diabetestechnik sind hoch, manche sprechen von nicht weniger als einer Heilung durch Technik. Eine auf dem ATTD präsentierte Arbeit beschäftigte sich mit den Hoffnungen der Patienten aus einem besonderen Blickwinkel: die Auswirkungen auf Intimität in der Partnerschaft.