Tagungen
ADA-Kongress

Mikrovaskuläre Nachforschungen

Unter anderem Analysen von Daten der Field-, der Accord- und der VADT- sowie der DCCT/Edic-Studie zu mikrovaskulären Diabeteskomplikationen wurden auf dem US-amerikanischen Diabeteskongress Anfang Juni in San Francisco als Poster präsentiert.
Veranstaltung

Weltdiabetestag wird zum Erlebnis

Dieses Jahr wird manches anders und vieles neu: Der Weltdiabetestag wird zu einem spannenden Tag für alle Menschen, die mit Dia­betes leben, und für alle, die sich für Diabetes interessieren – kurz: zum Weltdiabetes-Erlebnistag. Oder kürzer: #WDET19. In Berlin erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm.
News
DAPA-HF-Studie

Wirksamkeit eines SGLT-2 Hemmers bei Herzinsuffizienz

DECLARE-TIMI 58 belegte für Dapagliflozin eine Verringerung kardiovaskulärer und renaler Endpunkte bei Patienten mit Typ-2-Diabetes. Nun belegt die Endpunkt-Studie DAPA-HF auch die Wirksamkeit bei Patienten mit Herzinsuffizienz.
Nichtalkoholische Fettlebererkrankung

Neue potenziell therapeutische Targets entdeckt

Eine Forschergruppe am Institut für Diabetes und Krebs am Helmholtz Zentrum München hat ein neues potenziell therapeutisches Target für die Behandlung von NAFLD entdeckt: Rab24.
#KidsKon2.0

Kinder- und Jugendkongress: „Der Austausch ist Gold wert!“

Beim Diabetes Kinder- und Jugendkongress #KidsKon stehen junge Menschen mit Diabetes und ihre Familien im Zentrum. Fast 2.000 Menschen kamen am 28. September nach Frankfurt und nutzten den #KidsKon als Gelegenheit, sich zu informieren und auszutauschen.
Jetzt anmelden!

„Kirchheim-Forum Formula-Diät“ am 12. Oktober in Augsburg

Medizinische Fachangestellte, Diabetesberaterinnen und Diabetesassistentinnen erfahren Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung zur Ernährungstherapie bei Adipositas und Diabetes beim Kirchheim-Forum Formula-Diät. Für die nächsten Termine in Augsburg und Mannheim sind noch einige wenige Plätze verfügbar.
26. bis 28. September

„Dreiländertreffen Herzinsuffizienz“ in Würzburg

Beim „Dreiländertreffen Herzinsuffizienz“ kommen im Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz Würzburg (DZHI) praktizierende Kardiologen und Forscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen, um über die Diagnostik und Therapie der Volkskrankheit Herzschwäche zu diskutieren.
DDG-Herbsttagung

Wenn eine Diagnose das Leben der Betroffenen auf den Kopf st...

Wie sich Diabetes mit dem Lebensalltag vereinbaren lässt und wie neue Therapien und Technologien die Betroffenen unterstützen können, steht im Mittelpunkt der 13. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), die vom 8. bis 9. November 2019 im Congress Center Leipzig stattfindet.
Endpunkt- und Sicherheitsstudien

GLP-1: Ergänzende Daten zur kardiovaskulären Sicherheit

In der CAROLINA-Studie wurde erstmalig die Sicherheit des DPP-4-Inhibitors Linagliptin im Vergleich zu Glimepirid überprüft. Mit REWIND und PIONEER 6 konnte die Evidenz kardiovaskulär protektiver Effekte einer Therapie mit GLP-1-Rezeptoragonisten weiter verfestigt werden.
Kongressbericht

Nieren-, Herz- und Lebersicherheit – Studien vom ADA

REWIND, CAROLINA, DECLARE-TIMI 53, BRIGHT, PREVIEW und PIONEER - Der Kongress in San Francisco, Kalifornien, war vollgepackt mit wichtigen Studien, die vorgestellt und diskutiert wurden.
Veranstaltung

Weltdiabetestag: Diabetes erleben

Am 16. November veranstalten DiabetesDE und Kirchheim Verlag in Berlin den Weltdiabetes-Erlebnistag. Die Patientenveranstaltung zum UN-Tag zu Diabetes wurde neu konzipiert und umfasst ein buntes Programm auf einer Eventbühne, Vorträge, Workshops und einen Erlebnismarkt.
Nephropathie

Daten als Verbesserung

In der CARMELINA-Studie konnte der DPP-4-Hemmer Linagliptin seine kardiovaskuläre und auch renale Sicherheit in einer durchaus herausfordernden Population zeigen: Ältere Patienten und solche mit Nierenfunktionsstörung waren darin gut repräsentiert.
Diabetes-Klassifikation

Neue Diabetes-Subtypen: alles Subi

Diabetes Typ 1 und 2, Schwangerschaftsdiabetes und eine D3-Resterampe – das war bislang die gängige Differenzierung. Ein Symposium während des DDG-Kongresses stellte Arbeiten vor, die Schluss mit dieser groben Trennung gemacht und neue Subtypen gebildet haben.
Ausblick

Vielfalt beim VDBD-Symposium 2019

Darmmikrobiom, Diabetes und Haut, Pathophysiologie bei Adipositas – das diesjährige VDBD-Symposium wartet mit thematischer Vielfalt und hochkarätigen Rednern auf.
Weltdiabetestag

#WDET19: neue Vielfalt

Der Weltdiabetestag wird 2019 zu einem spannenden Tag für alle Menschen, die mit Diabetes leben – kurz: zu einem Weltdiabetes-Erlebnistag. Oder kürzer: #WDET19. Werfen Sie schon einmal einen Blick in das vielfältige Programm, das die Besucher am 16. November im Sony Center in Berlin erwartet.
Jahrestreffen

55 Jahre DDG – und der Kongress dazu in Berlin

„Diabetes – nicht nur eine Typ-Frage“, so lautete das Motto der 54. Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Die Teilnehmer diskutierten neueste Entwicklungen der Diabetesforschung und -behandlung.
Fortbildungszertifikat

Harmonisierung zwischen VDBD und DDG

Nach einer intensiven Abstimmungsphase haben VDBD und DDG die Regelungen zur Vergabe und Überprüfung von Fortbildungspunkten für Diabetesfachkräfte harmonisiert. Das vereinheitlichte Punktesystem gilt ab dem 1. Januar 2020.
Jetzt anmelden!

„Kirchheim-Forum Formula-Diät“ am 28. August in Braunschweig

Das „Kirchheim-Forum Formula-Diät“ für Medizinische Fachangestellte und Angehörige der diabetesberatenden Berufe vermittelt aktuelle Erkenntnisse zu Low-Carb- und proteinreichen Kostformen und neuen Therapieoptionen durch Formula-Diäten. Die Fortbildungsveranstaltung wird mit 4 Punkten für das Fortbildungszertifikat der VDBD Akademie bewertet.
VDBD

Neues aus den regionalen Arbeitsgemeinschaften

Auch in diesem Jahr lud der VDBD-Vorstand alle AG-Sprecherinnen und -Sprecher zu einem Treffen nach Berlin ein. Neu in 2019: das Treffen fand im Rahmen des DDG-Frühjahrskongresses statt – so konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gleich zwei Fortbildungsveranstaltungen besuchen.