Tagungen
Versorgung

Hoffnungsschimmer Vernetzung

Über die drei schon viel diskutierten Begriffe „digital“, „integrativ“ und „präventiv“ und Diabetes sprachen in einer virtuellen Gesprächsrunde Vertreter aller für die Versorgung relevanten Gruppen, von Ärzteschaft über Kassen und Industrie bis zu den Patienten. Es fehlte nur die Politik.
News
Endotheldysfunktion

Neuer Therapieansatz für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Das Protein Tubulin-folding cofactor E spielt offenbar eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Endotheldysfunktion. Diese wissenschaftliche Erkenntnis bietet einen neuartigen Ansatz für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Coronapandemie

Psychische Folgen von Covid-19 im Gesundheitswesen

Beschäftigte im Gesundheitswesen waren und sind durch die Covid-19-Pandemie schwer belastet. Eine Studie der Universität Bonn zeigt, dass Kohärenzgefühl helfen kann vor den psychischen Folgen zu schützen.
Spezial: Diabetes bei Kindern und Schwangeren

Gestationsdiabetes: Süß, aber ungewollt

Der Gestationsdiabetes stand im Fokus verschiedener Posterpräsentationen auf dem virtuellen Frühjahrskongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft. Eine Arbeitsgruppe der Hochschule Fulda widmete sich zum Beispiel verschiedenen „digitalen“ Aspekten der Komplikation.
DDG-Herbsttagung

Medienpreise 2020 der DDG

Zum siebten Mal hat die Deutsche Diabetes Gesellschaft 2020 ihre jährlichen Medienpreise vergeben. Die Preis-Auslobung stand unter dem Thema "Diabetes in unserer Gesellschaft".
VDBD-Tagung

Nach der Diabetes-Diagnose: Motivieren, aber wie?

Für den Großteil der Betroffenen ist es ein Schock, wenn Diabetes diagnostiziert wird. Sofort schießen viele Fragen durch den Kopf, die bevorstehenden Einschränkungen und das Management der chronischen Erkrankung scheinen überwältigend und erdrückend. Insbesondere nach der Erstdiagnose ist daher die Motivation der Patientinnen und Patienten durch Diabetesteams ein wichtiger Stützpfeiler.
Schwerpunkt „DiGAs und der ATTD“

ATTD-Kongress 2021 – virtuell aus Paris

Zum 14. Mal fand der ATTD-Kongress vom 2. bis 5. Juni 2021 statt, diesmal in einem rein virtuellen Format aus Paris. Über 100 internationale Referenten aus 85 Ländern trugen zu diesem erfolgreichen Kongress bei (über 40 Symposien, 288 Vorträge und 350 E-Poster).
28. Juni ab 18 Uhr

Internisten diskutieren über Klima­wandel und Gesundheit

Welche gesundheitlichen Folgen und Herausforderungen für Ärztinnen und Ärzte ein sich wandelndes Klima mit sich bringt und wie Sie sich darauf vorbereiten können, darüber sprechen Expertinnen und Experten der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) beim nächsten virtuellen DGIMTalk „Klimawandel und Gesundheit“ am 28. Juni 2021 von 18 bis 19:30 Uhr.
„ATTD Kompakt: Diabetes-Technologie im Fokus“

Die Highlights vom ATTD 2021 im Video-Webcast

Video: Das Zukunkftsboard Digitalisierung (zd) hat für Sie die Highlights vom Hotspot für Diabetestechnologie, der 14th International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes (ATTD), zusammengestellt und zieht ein Fazit über die Trends von morgen.
Kongressbericht

Report of the Virtual CEDA/FID Congress 2020

The Annual Congress of the Central European Diabetes Association and Federation of International Danube Symposia on Diabetes mellitus had to be organized virtually in 2020 due to the COVID-19 pandemic. Logistically, it was organized from Belgrade, Serbia.
Barcamp

Nierenpatienten im Fokus

Diabetes und Bluthochdruck gelten als wichtigste Ursachen für eine Nierenschädigung. Wird hier nicht gegengesteuert, ist eine Dialysebehandlung oft unausweichlich.
VDBD-Tagung 2021

Digitales Vortragsprogramm

Nach den eher trüben Wintermonaten weht kurz vor Pfingsten eine hoffnungsvolle Brise durchs Land. Anlass sind sinkende Inzidenzzahlen und die stetig anwachsende Gruppe der gegen SARS-CoV-2 geimpften Bundesbürger. Trotz dieser positiven Entwicklung wird die diesjährige VDBD-Tagung am 18. September 2021 wieder als digitaler Event stattfinden.
Diabetes Kongress 2021

Genetik, Präzisions- und Telemedizin

Eine Reise in die Zukunft unternahm die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) bei ihrem diesjährigen virtuellen Jahreskongress – mit einem Blick in die Präzisionsmedizin. Wussten Sie schon, dass Typ-2-Diabetes als „Albtraum für Genetiker“ gilt?
Start der Tagung

ATTD 2021: Neueste Entwicklungen in der Diabetes-Technologie

Heute beginnt die 14. „International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes“ und bringt wieder weltweit führende Experten für Diabetes-Technologie zusammen. Vormerken: Am 9. Juni ab 18 Uhr präsentieren wir Ihnen in Kooperation mit der Berlin-Chemie AG und dem Zukunftsboard Digitalisierung (zd) die Highlights vom ATTD-Kongress in einem zweistündigen Live-Webcast.
Event am 24. Juli

„100 Jahre Insulin“ mit Gesundheitsminister Jens Spahn

Die Entdeckung des Insulins, das für 2,4 Millionen Menschen mit insulinbehandeltem Diabetes in Deutschland ein lebenswichtiges Medikament ist, jährt sich dieses Jahr zum 100. Mal. Die Organsiation diabetesDE feiert dies am 24. Juli im Rahmen eines hybriden Events, bestehend aus einer digitalen Patientenveranstaltung und einem analogen Festakt in Berlin.
AHA-Kongress

Immer zu Herzen nehmen

Die American Heart Association tagte Mitte November online und brachte natürlich auch zahlreiche neue Erkenntnisse zum Zusammenhang zwischen Diabetes und den verschiedenen kardiovaskulären Erkrankungen, zum Beispiel der Herzinsuffizienz.
Langerhans-Medaille

Wichtigster DDG-Preis für Arbeiten zur Genetik des Diabetes

Zum 50. Mal hat die DDG heute ihre höchste Auszeichnung verliehen: Preisträger der Paul-Langerhans-Medaille 2021 ist Professor Dr. Dr. h.c. mult. Martin Hrabě de Angelis (München). Gewürdigt wird damit seine Forschungsarbeiten zu den genetischen Einflussfaktoren des Diabetes mellitus sowie seine Verdienste um die Gründung und Förderung des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD).
Tagung

VDBD-AG-Sprecher/innen-Treffen 2021

Nachdem im vergangenen Jahr das eigentlich in Präsenz geplante Treffen zwischen dem VDBD-Vorstand und den ehrenamtlichen Leiterinnen und Leitern der regionalen Arbeitsgemeinschaften ausfallen musste, trafen sich in 2021 alle Beteiligten online.
Video-Interview

Professor Neu: „Menschen mit Diabetes in den Fokus stellen“

Kurz bevor er sein neues Amt als Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) antreten wird, haben wir Prof. Dr. Andreas Neu in Tübingen besucht, um mit ihm über seine Ziele für die zukünftige Aufgabe sowie die zu erwartenden Herausforderungen zu sprechen.