Datenmanagement
Labordiagnostik in der Diabetologie der DDG und DGKL

Vereinheitlichung der HbA1c-Einheiten in Deutschland

Auch in Deutschland gibt es bei einem für die Diabetologie wichtigen Parameter keine einheitlichen Maßeinheiten: Die Angabe des HbA1c-Messwerts erfolgt häufig noch in Prozent und nur teilweise in mmol/mol Hb.
News
Adipositas

Nationale Diabetes-Strategie ebnet Weg für Regelversorgung

Die Präsidentin der Deutschen Adipositas-Gesellschaft, Professorin Dr. med. Martina de Zwaan, begrüßt den Vorschlag der Etablierung einer leitliniengerechten Regelversorgung der „Adipositas-Erkrankung“ „Grad 1- 3“ unter dem Aspekt der Diabetesprävention in Deutschland.
Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin

Prof. Anja Bosy-Westphal ist neue Präsidentin der DGEM

Professor Dr. Dr. Anja Bosy-Westphal ist neue Präsidentin der DGEM. Sie löst turnusgemäß nach zweijähriger Amtszeit Privatdozent Dr. Frank Jochum ab. Zu den Zielen der neuen DGEM-Vorsitzenden gehören die Entwicklung neuer digitaler Fortbildungsformate sowie die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
Telemedizinlösung

Covid-19: DIABASS noch bis 30. Juli kostenfrei nutzen

Um zu ermöglichen, dass Praxisbesuche von Diabetes-Patienten, die durch Covid-19 potentiell besonders gefährdeten sind, auf ein Minimum zu reduzieren, stellt die mediaspects GmbH seine Diabetes-Auswertungssoftware DIABASS bis zum 30. Juli 2020 komplett kostenfrei zur Verfügung.
BVKD – Die Diabetes-Kliniken

Rechtliche Folgen bei Datenschutz-Verstößen

Personenbezogene Daten müssen von Gesetzes wegen geschützt werden. Das gilt besonders im Gesundheitswesen. Rechtsanwältin Johanna Clausen zeigt, worauf Sie besonders achten sollten.
Neuer Service

„Offenes System – alle Geräte und Insuline werden unterstütz...

Menschen mit Typ-2-Diabetes, die mit einer Insulintherapie beginnen müssen, tun sich damit oft schwer. Mehr Unterstützung für diesen diffizilen Übergang von der reinen Tabletteneinnahme hin zum zusätzlich, einmal täglich gespritzten Langzeitinsulin, soll der neue Service „RocheDiabetes InsulinStart“ bieten. Wir haben darüber mit Matthias Koehler von Roche gesprochen.
Diabetes-Technologie

Umfrageergebnisse: Einblick in die Moderne

Wie Diabetologen gegenüber Neuerungen aus Digitalisierung und Technologie eingestellt sind, zeigt eine Umfrage unter über 300 diabetologisch tätigen Ärzten. Eine der wichtigsten Fragen: Wie weit verbreitet sind neue Technologien in den Einrichtungen, in denen die Ärzte arbeiten?
Therapie-Adhärenz

Algorithmen: Gefahr für die Arzt-Patient-Beziehung

Das Thema Therapie-Adhärenz ist bei der Behandlung von chronischen Krankheiten von zentraler Bedeutung. Dr. Bernd Kalvelage aus Hamburg warnt daher vor der unkritischen Übernahme von Algorithmen als Leitlinien.
VDBD

Fortschrittliche Bildung im digitalen Zeitalter

Die Digitalisierung bringt nicht nur neue innovative Diagnostik- und Therapieansätze, sondern auch Automatisierung von Arbeitsprozessen mit sich. In jedem Fall führt die Digitalisierung zu höheren Qualifikationsanforderungen an die einzelne Gesundheitsfachkraft.
DiaTec 2020

„Sprache lernen“: neue Systeme, neue Probleme

Beim DiaTec-Kongress 2020 wurden Preise verliehen, neue Umfrageergebnisse vorgestellt und auch der druckfrische „Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes 2020“ vorgestellt. Vor allem aber wurde diskutiert über Diabetestechnologie, über Chancen und Risiken riesiger Datenpools („Big Data“) und über künstliche Intelligenz.
D.U.T-Report 2020

Wie viele Patienten nutzen schon die neuen Technologien?

Digitalisierung und Technologie werden in der Diabetologie zu immer wichtigeren Themen. Wie Diabetologen gegenüber Neuerungen aus diesem Bereich eingestellt sind, zeigt eine Umfrage unter über 300 diabetologisch tätigen Ärzten. Eine der wichtigsten Fragen: Wie weit verbreitet sind neue Technologien in den Einrichtungen, in denen die Ärzte arbeiten?
Barcamp

Teilgeber statt Teilnehmer

Ärzte, die sich für die Digitalisierung der Diabetologie interessieren, können sich am 28. November 2020 mit Gleichgesinnten in Frankfurt treffen, um sich beim „Barcamp Diabetologie Digital“ darüber auszutauschen – auf Augenhöhe zueinander und ohne vorherbestimmte Agenda.
Onlineportal

Digitalisierung: Handy wegen Diabetes

Wie verändert die Digitalisierung das Leben von Menschen mit Diabetes? Anlässlich des Weltdiabetes-Erlebnistages 2019 lud die Berlin-Chemie AG vier Menschen, die es wissen könnten, zur Podiumsdiskussion im Sony Center am Potsdamer Platz ein.
Algorithmen

Blutzucker-Prophet aus Berlin

Ein durch Machine Learning angetriebenes Modell zur Vorhersage des Blutzuckerspiegels hat das Berliner Unternehmen TD Reply getestet – mit Erfolg, wie es betont. Aktuell sucht es nach „Datenspendern“.
Blutzuckermessung

Digitale Auswertung von Blutzuckerwerten

Der Rheiner Medizinproduktehersteller Aktivmed bietet jetzt auch eine digitale Lösung zur Auswertung von Blutzuckerwerten. In einer neuen Kooperation mit dem Unternehmen Vidawell will Aktivmed ein verbessertes, integriertes Versorgungsangebot für Patienten mit Diabetes schaffen.
Versorgung

Betatest für Datenplattform

Mit der interoperablen Plattform PDM One will Roche den nächsten Schritt auf dem Weg zur Diabetesversorgung der Zukunft gehen. Sie soll Daten aus zum Beispiel AIS und Diabetesmanagment zusammenführen und nutzen. Nach einem ersten Pilotprojekt steht jetzt der Betatest an.
Schwerpunkt „Nationale Diabetes-Aufklärung“

Das Nationale Diabetesinformationsportal

Das online-basierte nationale Diabetesinformationsportal und seine zielgruppenspezifischen Unterportale beantworten Interessierten Fragen zum Thema Diabetes. Das Portal ist ein gemeinsames Produkt dreier Diabetes-Forschungseinrichtungen und wird von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gefördert.
Schwerpunkt „Nationale Diabetes-Aufklärung“

Digitale Prävention

Digitale Präventionsstrategien können eine hoffnungsvolle, bislang wenig umgesetzte Option zur Verbesserung der Prävention des Typ-2-Diabetes sein. Prof. Kulzer gibt eine Übersicht über die bestehenden Möglichkeiten.
Auszeichnung

bytes4diabetes-Awards 2020 für 4 innovative Digital-Projekte

Vier wegweisende Digital-Projekte sind mit den bytes4diabetes-Awards 2020 ausgezeichnet worden. Ausgeschrieben hatte den Award die Berlin-Chemie AG gemeinsam mit führenden Diabetes-Experten, um den Digitalisierungsprozess in der Diabetologie weiter voranzutreiben und den konstruktiven Austausch zwischen den Akteuren zu fördern.