Ernährung
NHANES-Daten

Mehr gute Vorsätze

Eine Analyse der NHANES-Daten zwischen 1999 und 2016 fand Trends für steigende Werte bei BMI und Körpergewicht – trotz eines ebenfalls steigenden Anteils an Befragten, die versuchten Gewicht abzunehmen, indem sie weniger aßen, mehr Wasser tranken und sich mehr bewegten.
Ernährung

LEKuP: Essen, die beste Medizin

Stationäre und ambulante Patienten werden häufig unzureichend ernährt. Mit dem neuen „Leitfaden Ernährungstherapie in Klinik und Praxis“ (LEKuP) soll sich das ändern.
News
Corona und Patientensicherheit

APS sammelt und veröffentlicht Tipps zum Krisenmanagement

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) fordert Einrichtungen dazu auf, die Verantwortlichen für das klinische Risikomanagement aktiv in die Krisenstäbe einzubeziehen. Darüber hinaus sammelt und veröffentlicht das APS aktuelle Tipps aus dem Blickwinkel der Patientensicherheit zur Corona-Krise.
Coronavirus

Virologische Details zur Münchner Fallgruppe / Nature

Detaillierte Beobachtungen zum Infektionsverlauf bei der ersten Gruppe von COVID-19-Patienten in Deutschland sind jetzt in Nature* erschienen. Auf Basis dieser Erkenntnisse lassen sich Kriterien erarbeiten, nach denen COVID-19-Patienten bei begrenzten Bettenkapazitäten frühestens aus dem Krankenhaus entlassen werden könnten.
Kalorienverbrauch

Essen: Morgens wird doppelt so viel Energie verbrannt wie ab...

Ein ausgiebiges Frühstück sollte einem üppigen Abendessen vorgezogen werden, um Übergewicht oder Blutzuckerspitzen bei Diabetes mellitus zu vermeiden. Das geht aus einer Studie der Sektion für Psychoneurobiologie der Universität zu Lübeck hervor.
Ernährung

Von der Forschung zur Empfehlung

Wie lässt sich der aktuelle Forschungsstand in Ernährungsempfehlungen für alle zusammenfassen? Einblick in die Arbeitsweise der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) gaben Experten der Fachgesellschaft bei einer Veranstaltung in Hamburg.
Ernährung

Ernährungsintervention verbessert Stoffwechseleinstellung

In einer "Real-Life"-Registerstudie wurde ein niederschwelliger Therapieansatz basierend auf einer Ernährungsintervention mit kohlenhydratarmer, hypokalorischer Formuladiät zur Stoffwechseloptimierung bei Typ-2-Diabetes untersucht.
Nährwertkennzeichnung

Topscorer wartet auf Einführung

Auch als Fußballtabelle hat das Meinungsforschungsinstitut Info das Ergebnis der „offiziellen“ Befragung zu vier Nährwertkennzeichnungssystemen dargestellt: Meister mit neun Punkten aus drei Spielen und 243 zu 57 Prozentpunkten in den direkten Vergleichen ist der Nutri-Score.
Ernährung

Softe Drinks, harte Endpunkte

Über eine halbe Million Menschen nahmen an der europäischen EPIC-Studie teil. Eine Analyse der Daten fand jetzt unabhängig von anderen Risikofaktoren eine Assoziation zwischen dem Softdrink-Konsum und dem härtesten Endpunkt von allen, der Gesamtsterblichkeit.
BVKD

Ernährung bei chronischen Wunden

Gibt es für Menschen mit chronischen Wunden besondere Empfehlungen für deren Ernährung? Annika Ibold, Diätassistentin in Bad Lauterberg, hat sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und gibt hier Tipps.
Der Diabetes mit all seinen Facetten

Teil 1: Nomenklatur und Grundlagen

Drei Bezeichnungen, drei Diabetestypen, drei Nährstoffe, drei Elektrolyte, drei Maßnahmen in der Diätetik, drei Blutfette, und mehr - Prof. Dr. Hellmut Mehnert zum Dreierlei des Diabetes.
Ernährungsmedizin

Erste LÄK verabschiedet erweiterte Weiter­bildungs­ordnung

In ihrer 2018 aktualisierten Weiterbildungsordnung hat die Bundesärztekammer die Zusatzweiterbildung „Ernährungsmedizin“ neu aufgenommen. In Bremen hat nun die erste Landesärztekammer diese Zusatzweiterbildung in ihre Weiterbildungsordnung, die zum 1. Juli 2020 in Kraft tritt, übernommen.
DGE-Ernährungsbericht

Kliniken und Pflege­heime: Mangelernährung an der Tagesordnu...

Neue Daten aus einer Vorabveröffentlichung des 14. DGE-Ernährungsberichts zeigen eine bedenkliche Ernährungssituation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen: Rund ein Drittel der Patienten und ein Viertel der Bewohner zeigen Zeichen einer Mangelernährung.
Lebensmittelampel

Nutri-Score motiviert Hersteller zu gesünderen Produkten

Da, wo der Nutri-Score eingesetzt wird, zeigt er Wirkung: Eine französische Supermarktkette ändert für eine bessere Nutri-Score-Bewertung die Rezepturen von über 900 Eigenprodukten, eine belgische Supermarktkette senkt die Preise für Produkte mit der Bewertung A und B und Aldi Schweiz führt den Nutri-Score auf Eigenmarken ein.
Kantinenessen

Grün für die gesunde Wahl

Kann die Kennzeichnung von Lebensmitteln in der Kantine Angestellten helfen, eine gesündere Auswahl von Speisen zu treffen? Eine US-Studie untersuchte dies jetzt am Beispiel eines Arbeitsplatzes, an dem man zumindest Interesse an der Gesundheit unterstellen kann: einem Krankenhaus.
Ernährungspolitik:

Weniger Zucker, Salz und Fett – wie ist der aktuelle Stand?

Die Zucker-Fett-Steuer ist schon seit langer Zeit in der Diskussion und findet viele Anhänger und Kontrahenten. Auch auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft wurde dieses bewegende Thema wieder aufgegriffen.
Pflanzliche Ernährung

Präventive Pflanzen-Power

Eine pflanzliche Ernährung könnte helfen, einen Typ-2-Diabetes zu verhindern, so eine aktuelle Metaanalyse von prospektiven Beobachtungsstudien. Dies gelte insbesondere, wenn diese Ernährung reich an gesunden pflanzlichen Nahrungsmitteln ist.
Ernährungspolitik

Katze will auf Mäuse verzichten

Die Ernährungspolitik in Deutschland verfolgt hehre Ziele. Mit welchen Mitteln sie erreicht werden sollen und ob dabei auch Erfahrungen anderer Länder helfen können, wurde auf einem Symposium bei der DDG-Jahrestagung in Berlin erörtert.
Formula-Diät

Erfolgsgarant Abnehm-Shakes

Abnehmen ist ein Dauerthema bei Patienten mit Typ-2- und teilweise auch bei Typ-1-Diabetes. In zahlreichen Untersuchungen zeigte sich, dass der Austausch einzelner Mahlzeiten durch Formula-Produkte von Erfolg gekrönt ist. Selbst nach einer erfolgreichen Diät können sie als Intervallmahlzeit dienlich sein.