Ernährung
Schwerpunkt "Ernährung"

Süßstoff in der Diabetesberatung

Seit Jahrzehnten bieten sie eine kalorien- und kohlenhydratfreie Alternative zu Zucker. Doch in letzter Zeit werden sie kontrovers diskutiert. Wie macht ihr Einsatz in der Diabetes-Therapie Sinn?
Schwerpunkt "Ernährung"

Die Last mit der süßen Lust

In drei von vier industriell hergestellten Lebensmitteln steckt irgendeine Form von Zucker. Mal offensichtlich zu erkennen, ein anderes Mal lediglich beim sehr genauen Hinschauen. Wie lässt sich mit der süßen Flut in der Beratung und Schulung umgehen?
News
Der „Sport-Sommer“ 2024 – ein Motivator für Sportmuffel?

VDBD-Expertin gibt Tipps für mehr Bewegung im Alltag

Menschen mit Diabetes bewegen sich im gleichen Ausmaß zu wenig wie Menschen ohne Diabetes. Tipps, wie das erste Interesse am Sport zur nachhaltigen Bewegungslust werden kann, gibt Theresia Schoppe vom Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e.V. (VDBD).
Digitale Diabetesversorgung

Accu-Chek Care: cloudbasierte Datenübertragung

In vielen Praxen verbessern bereits heute digitale Lösungen Behandlungsabläufe und Arbeitsprozesse. Mit Accu-Chek Care unterstützt Roche Diabetes Care diese Entwicklung und ermöglicht einen einfachen Zugang zu relevanten Diabetesdaten.

Eine Chance: das DMP Adipositas

Adipositas ist ein ernstzunehmendes Problem – für Betroffene und auch im Hinblick auf Belastungen des Gesundheitssystems. Mit vereinter Hilfe sollen Betroffene nun aufgeklärt, gestärkt und unterstützt werden.
Schwerpunkt "Ernährung"

Richtig essen bei Nephropathie

Die Nephropathie gehört zu den Diabetes-Folgeerkrankungen, die immer wieder im Fokus einer individuellen Ernährungstherapie steht. Insbesondere seit der Beliebtheit proteinreicher Diäten, stellt sich die Frage nach einer möglichen Gefährdung der Niere bei Menschen mit Diabetes.
Schwerpunkt "Ernährung"

Diabetes und Ernährung: Verunsicherung stoppen

Wohlgemeinte Ratschläge aus der Familie oder dem Freundeskreis, Falschmeldungen in sozialen Netzwerken oder veraltete Ernährungs-Empfehlungen können Menschen mit Diabetes verunsichern und somit mehr schaden als nutzen. Wir klären auf.
„Gutes Essen für Deutschland“

Wissenschaftsbündnis kommentiert Ernährungsstrategie

Am Mittwoch wurde vom Bundeskabinett die Ernährungsstrategie „Gutes Essen für Deutschland“ vorgestellt.. Deren Inhalte kommentiert Barbara Bitzer, Sprecherin des Wissenschaftsbündnisses Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) und Geschäftsführerin der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG).
Diabetesberatung

VDBD veröffentlicht neue Ernährungsbroschüre

Der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e. V. (VDBD) hat seine Ernährungsbroschüre aktuell überarbeitet und um wichtige und neue therapierelevante Aspekte erweitert. Interessierte können sich diese auf der VDBD-Website ab sofort als PDF herunterladen oder in der Geschäftsstelle gegen Gebühr bestellen.
Evidenz

Was schmeckt der Niere?

Gleich zwei kürzlich erschienene Cochrane Reviews untersuchen die präventiven und therapeutischen Auswirkungen einer Ernährungsanpassung bei diabetesbedingter Nierenerkrankung.
Digitalisierung

Das Beste aus zwei Welten

Das Forschungsprojekt Path erhält 2,27 Mio Euro Förderung für die Entwicklung einer datenschutzkonformen Plattform, die zukünftig Gesundheitsdaten aus Patientenakten mit denen aus Gesundheits- und Wellness-Apps verknüpft. Eine erste Fallstudie kommt aus der Diabetologie.
Ernährung

Verboten gut?

Mit einem mächtigen Aufschlag hat Cem Özdemir Ende Februar das Ringen um die im Koalitionsvertrag versprochenen Werbebeschränkungen zugunsten von Kindern eröffnet. Der Entwurf seines Ministeriums erhält Applaus von DDG und Co. und Gegenwind der Lebensmittelbranche.
Zuckerersatz

Süßstoff Aspartam beeinflusst Fettstoffwechsel

Aspartam ist ein beliebtes synthetisches Süßungsmittel, das aufgrund der weltweit steigenden Prävalenz von Fettleibigkeit und Stoffwechselerkrankungen wie Typ-2-Diabetes häufig in Diät- und Light-Produkten als Zuckerersatz eingesetzt wird. Doch es gibt Bedenken hinsichtlich möglicher Auswirkungen auf die Gesundheit. Das melden die SRH Hochschule für Gesundheit und die Universität des Saarlandes.
Ernährung

An die digitale Hand genommen

Künstliche Intelligenz fördert im Prototyp einer App einen gesünderen und nachhaltigen Lebensmitteleinkauf, indem sie Konsumenten eine transparente und schnellere Orientierung bietet. Das bayerische Kompetenzzentrum für Ernährung startete das Projekt 2021.
Von Forschung empfohlen

Dank Fisch und Ballaststoffen länger leben

Wie die meisten Menschen wissen, sind Ballaststoffe und Fisch Bestandteile einer gesunden Ernährung. Dass der regelmäßige Konsum dieser Lebensmittel die Lebenserwartung verlängert, bestätigt nun auch eine Metaanalyse des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ), Institut für Biometrie und Epidemiologie, in Düsseldorf. Wir sprachen mit Dr. Janett Barbaresko über die Ergebnisse.
Ernährung

Essen, Tod und Diabetes

Zwei Vorträge auf dem EASD-Kongress in Stockholm haben die umfassende Studienlandschaft zum Einfluss der Ernährung auf Diabetes analysiert. Eine Arbeit widmete sich dem Zusammenhang mit der Gesamtmortalität, die andere dem mit der Inzidenz eines Typ-2-Diabetes.
Ketogene Ernährung bei Diabetes und Zöliakie

Neu erschienen: „Keto dich glücklich!“

„Keto dich glücklich!“ heißt das neue Koch- und Ratgeberbuch von Dr. Mirjam Eiswirth. Darin greift die Autorin Fragen zur kohlenhydratarmen bis hin zur ketogenen Ernährung bei Typ-1-Diabetes auf und verbindet die Erfahrung aus 6 Jahren ihres "Keto-Experiments" mit wichtigen Hintergrundinformationen aus wissenschaftlicher Perspektive.
Wissenschaftlich erwiesen

Mit Intervallfasten zu besseren Glukosewerten

Wer regelmäßig in den Abendstunden auf schwere und kohlenhydratreiche Mahlzeiten verzichtet, wird mit großer Wahrscheinlichkeit Gewicht verlieren. Dass vom Intervallfasten auch der Stoffwechsel von Menschen mit Typ-2-Diabetes profitieren kann, hat Dr. Olga Ramich vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam durch ihre Arbeiten belegt. Wir sprachen mit der Wissenschaftlerin über ihre Erkenntnisse.
Ernährung

Low-Carb- und ketogene Ernährung bei Typ-1-Diabetes

Welche Risiken und Besonderheiten bei streng kohlenhydratreduzierten Kostformen in Verbindung mit Typ-1-Diabetes beachtet werden müssen, fasste ein Vortrag beim Diabetes Kongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft zusammen.
Bündnis um Starkoch Jamie Oliver

Forderung: Kinder vor Junkfood-Werbung schützen

Rund 40 Organisationen machen Druck. Gemeinsam mit TV-Starkoch Jamie Oliver appelliert das Bündnis an die Ampel-Koalition, Kinder und Jugendliche vor Werbung für Lebensmittel mit viel Zucker, Fett oder Salz zu schützen.