Politik
Umsetzung der Nat. Diabetesstrategie

BVMed legt 12-Punkte-Plan vor

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) vertritt die maßgeblichen Hersteller und Händler im Diabetesbereich. Für die Ausgestaltung und Umsetzung der Nationalen Diabetesstrategie hat der Medizintechnik-Verband nun einen 12 Punkte umfassenden Plan vorgelegt.
Empfehlungsmerkblatt

VDBD fordert: Diabetes­berater:innen angemessen bezahlen

Die Schulung und Beratung von Menschen mit Diabetes gehören zu den unverzichtbaren Tätig­keiten von Diabetesberaterinnen und -beratern, daher sollten diese auch angemessen entlohnt werden. Der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD) hat jetzt ein Merkblatt zur Eingruppierung der Gehälter und zu Gehaltsverhandlungen für angestellte Diabetes­beraterinnen - und -berater entwickelt.
News
Endotheldysfunktion

Neuer Therapieansatz für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Das Protein Tubulin-folding cofactor E spielt offenbar eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Endotheldysfunktion. Diese wissenschaftliche Erkenntnis bietet einen neuartigen Ansatz für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Coronapandemie

Psychische Folgen von Covid-19 im Gesundheitswesen

Beschäftigte im Gesundheitswesen waren und sind durch die Covid-19-Pandemie schwer belastet. Eine Studie der Universität Bonn zeigt, dass Kohärenzgefühl helfen kann vor den psychischen Folgen zu schützen.
Versorgungsengpässe

DDG und VDBD fordern Stärkung der Sprechenden Medizin

Die stark steigende Zahl betreuungsintensiver, häufig älterer Patientinnen und Patienten macht es notwendig, die Sprechende Medizin zu stärken, fordert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG). Auch der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e. V. (VDBD) sieht einen hohen Bedarf an einer auf den gesamten Menschen ausgerichteten Medizin.
Gesetzespaket

Strukturprogramm beschlossen

Das GVWG und damit die Einführung eines DMP Adipositas wurde Mitte Juni vom Bundestag beschlossen. Nun will der G-BA Beratungen zur Entwicklung der Anforderungen an ein solches strukturiertes Behandlungsprogramm aufnehmen.
DDG-Kongress

BVND-Symposium: Corona und Honorare

Die Leistungen der niedergelassenen Ärzteschaft in der Coronapandemie, Pseudo-Schutzschirme und Honorarregelungen rund um die Digitalisierung waren Themen beim Symposium des Verbands auf dem DDG-Kongress. Auch die DMP-Regresse bleiben im Blick des BVND.
NVL zum Typ-2-Diabetes

Nationale Versorgungsleitlinie: Endlich fast einig

2004 wurde erstmals eine Nationalen Versorgungsleitlinie (NVL) Typ-2-Diabetes veröffentlicht und 2014 letztmals aktualisiert. Seit 2018 ist nun ihre Gültigkeit abgelaufen und es wurde lange an einer Neufassung gearbeitet, die im März erstmals publiziert wurde – allerdings bislang nur als Teilpublikation der Langfassung. Prof. Aberle gab auf dem Diabetes Kongress einen Einblick in die Entstehung.
Befragung

„Corona-Kilos“: im Schnitt über 5 Kilo mehr

Wie hat die Corona-Pandemie das Ernährungs- und Bewegungsverhalten von Erwachsenen und damit auch ihr Gewicht verändert? Eine aktuelle Studie ergab: Im Schnitt legten die Deutschen um 5,6 Kilo zu.
Ernährungsministerin Klöckner im Interview

„Einfach besser essen, darum geht es mir!“

Die Deutschen sind zu dick – und haben sich in den zurückliegenden Monaten noch einige „Corona-Kilos“ obendrauf angefuttert. Adipositas und Diabetes sind weiterhin auf dem Vormarsch, Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung in vielen Familien zu Hause. Was tut die Politik dagegen? Das wollten wir im Bundestagswahljahr von Bundesernährungsministerin Julia Klöckner wissen.
Interview mit Prof. Neu

Neuer DDG-Präsident: „Menschen mit Diabetes in den Fokus ste...

Professor Dr. Andreas Neu ist kommissarischer Ärztlicher Direktor an der Kinderklinik in Tübingen. Seit Ablauf der Mitgliederversammlung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), die im Nachgang des Diabetes Kongresses Mitte Mai online stattfand, ist er der neue Präsident der Gesellschaft. Wir haben ihn vor dem Kongress in Tübingen zum Interview besucht.
Kommentar zum Ernährungsreport 2021

Mehr Anreize für eine gesunde Ernährung schaffen

Den am Mittwoch veröffentlichten Ernährungsreport 2021 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) kommentiert Barbara Bitzer, Geschäftsführerin der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG).
Ernährung

Runder Tisch: Im Kreis gedreht

Der runde Tisch des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zur „Ernährung bei Diabetes Typ 2“ endete für die DDG ohne Ergebnisse. Ein Werbeverbot für ungesunde Kinderlebensmittel gehört für die Fachgesellschaft verbindlich in den nächsten Koalitionsvertrag.
Ernährungsmedizin

Schluss mit der Lehrstuhl-Nulldiät!

Fehlende Lehrstühle für Ernährungsmedizin gefährden langfristig die Patientenversorgung, mahnen BDEM, DGEM und DAEM in einem gemeinsamen Memorandum. Sie fordern die Verankerung der Ernährungsmedizin als Querschnittsfach.
Finanzielle Bedrohung

Abrechnungsprüfung: Gefahr für Diabetes-Praxen

Die Techniker Krankenkasse (TK) hat gerade Inhaber vieler Diabetes-Praxen in Sachen Abrechnungsüberprüfung schockiert. Was es damit auf sich hat, erklärt Diabetes-Forum-Chefredakteur Dr. Martin Lederle.
Reduktionsstrategie

Nur ein Zuckerwürfel weniger hilft wenig

Sie soll den Zucker-, Fett- und Salzgehalt in Fertigprodukten deutlich reduzieren: die Nationale Reduktions- und Innovationsstrategie (NRI) des Bundesernährungsministeriums. Der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) sind deren Schritte zu klein und gehen auch nicht weit genug.
Umstellung

Bye-bye rosa Rezept: Das E-Rezept kommt!

Mitte des Jahres wird es das rosafarbene Papierrezept langsam ablösen: das elektronische Rezept (E-Rezept). Ab 2022 gehört das rosa Rezept in Papierform dann endgültig der Vergangenheit an. Was bedeutet die Umstellung für Deutschlands Diabetesexperten und Apotheken und letztlich für die Patienten?
Video-Interview

Professor Neu: „Menschen mit Diabetes in den Fokus stellen“

Kurz bevor er sein neues Amt als Präsident der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) antreten wird, haben wir Prof. Dr. Andreas Neu in Tübingen besucht, um mit ihm über seine Ziele für die zukünftige Aufgabe sowie die zu erwartenden Herausforderungen zu sprechen.
MONITOR

Mit Insulin degludec Barrieren überwinden

Der progrediente Verlauf von Typ-2-Diabetes macht mit der Zeit eine medikamentöse Anpassung notwendig. Insulin degludec kann hier möglicherweise helfen, Barrieren zu überwinden.
Patientensicherheit

7 Forderungen an die Politik für eine neue Sicherheitskultur

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) hat sich das Ziel gesetzt, für mehr Sicherheit im Gesundheitswesen eine Kulturveränderung herbeizuführen. Ein Forderungspapier konkretisiert dieses Anliegen, das auch bei der digitalen APS-Jahrestagung (29. bis 30. April) diskutiert werden wird.