2. Fortbildung zum "Adipologe GGG"
18. Januar bis 3. Februar 2019
Köln
Ort:

Tagungs- und Gästehaus St. Georg
Rolandstraße 61
50677 Köln

Veranstalter:

Gesellschaft für Gesundes Gewicht (GGG)
Prof. Dr. Kurscheid & Dr. Behle
Bonner Straße 205,
50968 Köln
Tel. 0221 - 8004320
Fax. 0221 - 80043222
info@adipologe-ggg.de

In Kooperation mit der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG)

Infos:

Etwa 60% der Deutschen sind übergewichtig und entwickeln meist Folgeerkrankungen wie Gelenkschäden, Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte und Diabetes. Neben diesen körperlichen Beschwerden leiden die Patienten auch seelisch und sterben meist frühzeitiger, z.B. an Schlaganfällen und Hirnschlägen.

Erstmalig gibt es in Deutschland eine curriculare Fortbildung für Ärzte und Gesundheitsberufe zur Behandlung von Übergewicht.
Der 6-tägige Kurs besteht aus 2 Wochendblöcken:
18.01.-20.01.2019 und 01.02.-03.02.2019.

Kursplan

Weitere Informationen finden Sie hier.

DiaTec 2019
25. bis 26. Januar 2019
Berlin
Ort:

H4 Hotel Berlin-Alexanderplatz (ehemals Ramada Hotel)
Karl-Liebknecht-Str. 32
10178 Berlin

Uhrzeit: ab 8:30 Uhr

Veranstalter:

Science-Consulting in Diabetes GmbH
Geulenstraße 50
41462 Neuss
E-Mail: info@diatec-fortbildung.de
Website: www.science-co.com

Organisation:
feen kongress & event GmbH
Boxhagener Straße 111
10245 Berlin
Tel.: 030 55 95 75 30
E-Mail: info@feen-gmbh.de
Website: www.feen-gmbh.de

Infos:

Diabetes-Technologie gewinnt zunehmend an Bedeutung für die Diabetes-Therapie, deshalb gibt es seit sechs Jahren die DiaTec als jährliche Fortbildungsveranstaltung zu diesem Thema. Die Struktur von DiaTec beinhaltet unter anderem folgendes:
Kamingespräch: Der Donnerstagabend vor dem DiaTec soll für ein „Kamingespräch“, ein erstes Treffen mit einem aktuellen Thema in lockerer Runde genutzt werden. Hinweis: Das Kamingespräch ist nur für Praxisinhaber. Aufgrund sehr begrenzter Plätze ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.
Symposien: Insgesamt wird es drei Symposien mit Vorträgen im Hauptplenum geben.
Seminare: Parallel vertiefende Seminare geben den Teilnehmern die Gelegenheit, die Themen intensiver zu diskutieren.
Partner-Seminare: Am Freitagnachmittag haben die Platin- und Goldpartner die Möglichkeit ein Seminar auszurichten.
Partner-Workshops: Der Samstagmorgen kann von den Silberpartnern für Workshops genutzt werden.

zum Programm der Veranstaltung

T1Day 2019
27. Januar 2019
Berlin
Ort:

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz (ehemals Ramada Hotel)
Karl-Liebknecht-Str. 32
10178 Berlin

Uhrzeit: 10 bis 16:15 Uhr

Veranstalter:

Science-Consulting in Diabetes GmbH
Geulenstraße 50
41462 Neuss

Organisation:
feen kongress & event GmbH
Boxhagener Str. 111
10245 Berlin
E-Mail: info@feen.berlin
Tel.: 030 55 95 75 30

Infos:

Der T1Day ist ein Tag für alle Menschen mit Typ-1-Diabetes, die sich für Diabetes-Technologie und Zukunft interessieren. Wissenschaftler diskutieren mit den Besuchern über ihre Forschungsergebnisse, Ärzte berichten über ihre Erfahrungen in der Praxis und die Industriepartner stellen ihre Produkte interaktiv vor. Fokusgruppen berichten über ihre Arbeit und neue Ideen werden einem breiten Publikum präsentiert.

Themen bei diesjährigen T1Day:
- Neues zu CGM und Kostenerstattung,
- Featurewar bei Pumpen,
- Künstliche Bauchspeicheldrüse,
- Marktplatz für neue Ideen,
- Schule und Beruf,
- Ergebnisse der Fokusgruppen,
- eHealth und Zukunft,
- und eine eigene Session von und für Kinder mit Diabetes!

Weitere Infos, Anmeldung und Programm gibt es auf der Website des T1Day.

20. Dresdner Fachtagung für Ernährungsmedizin und Diätetik
1. Februar 2019
Dresden
Ort:

Internationales Congress Center Dresden (ICD)
Ostra-Ufer 2
01067 Dresden
Saal 2-3

Veranstalter:

Wissenschaftliche Leitung
Frau Dr. med. A. Näke
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
Telefon: 0351-458 2677
Telefax: 0351-458 5772
E-Mail: Andrea.Naeke@uniklinikum-dresden.de

Infos:

20 Jahre Dresdner Fachtagung für Ernährungsmedizin und Diätetik sind eine Dresdner Tradition geworden.

Einige Schwerpunkte des Programms sind:
- Rückblick auf Dogmen, Irrtümer und Fortschritte in der Ernährungsmedizin
- Muttermilchsammlung und Herstellung von Spezialnahrungen für wenige seltene Erkrankungen
- Lebensmittelforschung (Ballaststoffe in Backwaren)
- Klinische Ernährungsstudien
- Ernährungskommunikation im digitalen Zeitalter
- Ernährung schwerkranker Patienten auf der Intensivstation
- Ernährungsmedizin bei Frühgeborenen

Programm

48. Jahrestagung der DGTHG | 51. Jahrestagung der DGPK
16. bis 19. Februar 2019
Wiesbaden
Ort:

RheinMain CongressCenter
Friedrich-Ebert-Allee 1
65185 Wiesbaden

Veranstalter:

Kongressmanagement
INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG
herzmedizin@interplan.de

Infos:

48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) und 51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie

Schwerpunktthemen:

DGTHG-Programmhights:
• Herausforderungen der Digitalisierung in der Herzmedizin
• Bildgestützte Therapieverfahren
• Aspekte der Simulation
• E-Learning
• „Augmented Reality“
• „Value Based Healthcare“

Herzmedizinische Themen:
• Rekonstruktive Herzklappenchirurgie
• Perkutane Therapie struktureller Herzklappenerkrankungen
• Chirurgische und endovaskuläre Aortentherapie
• Koronarchirurgie
• Herzrhythmuschirurgie
• Qualität in der Herzmedizin
• „How to do“ Video-Sessions

Wissenschaftliches Programm

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

12th International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes (ATTD 2019)
20. bis 23. Februar 2019
Berlin
Ort:

Messe Berlin
CityCube Berlin
Messedamm 26
14005 Berlin

Uhrzeit: ab 14:30 Uhr

Veranstalter:

Kenes International
1-3 Rue de Chantepoulet
P.O. Box 1726
CH-1211 Geneva 1, Switzerland
Tel: + 41 22 908 04 88

Infos:

Die Kongresssprache ist Englisch.

The International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes (ATTD 2019) adresses and brings together clinicians such as diabetologists, endocrinologists as well as pediatricians and family medicine practitioners, scientists, engineers, start-ups, investors, medical corporations, regulators and payers with the single goal to ameliorate the care of people with diabetes at the fastest possible pace.

Weiterführende Informationen und Registrierung: www.attd.kenes.com

DDG Diabetes Update 2019
29. bis 30. März 2019
Mainz
Ort:

Rheingoldhalle
Rheinstr. 66
55116 Mainz

Veranstalter:

med update GmbH
Hagenauer Straße 53
65203 Wiesbaden
Tel.: +49 (611) 73658 -0
Fax : +49 (611) 73658 -10
http://www.med-update.com

Infos:

Die rasante Entwicklung neuer Therapieansätze und -konzepte führt zu einer kaum noch überschaubaren Flut von wissenschaftlichen Veröffentlichungen – für den einzelnen Arzt wird es immer aufwändiger, dabei den Überblick zu behalten.

Das DDG Diabetes Update bietet einen aktuellen Überblick über die relevanten Publikationen des vergangenen Jahres, kommentiert und kritisch analysiert von dem kompetenten Referententeam mit Empfehlungen für die Umsetzung der Studienergebnisse in den Arbeitsalltag.

Programm

Online-Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie hier.

7. Interdisziplinäres Symposium der DDG-AG Diabetes, Sport und Bewegung
5. bis 6. April 2019
Bielefeld
Ort:

Bildungszentrum und Jugendgästehaus Bielefeld
Hermann-Kleinewächter-Straße 1
33602 Bielefeld

Uhrzeit: ab 17 Uhr
Veranstalter:

AG Diabetes , Sport und Bewegung der DDG e. V.
Billmericher Dorfstr. 4d, 59427 Unna
Tel.: 02303 88 71 322 / Fax: 02303 88 23 71
E-Mail: info@diabetes-bewegung.de
Website: www.diabetes-bewegung.de

Infos:

Am 5.und 6. April 2019 lädt die AG Diabetes, Sport und Bewegung der DDG zu ihrem alljährlichen Symposium nach Bielefeld ein. Leistungsdiagnostik bei Diabetes, die Auswahl der richtigen „Trendsportart“, der Einfluss der Pharmakotherapie auf die körperliche Aktivität oder die Rolle moderner Technologien im Alltag sporttreibender Diabetiker sind nur einige von vielen spannenden Themen auf die sich die Teilnehmer freuen dürfen. Zusätzlich zu interessanten Vorträgen werden wieder praktische und theoretische Workshops in kleineren Gruppen angeboten.

Das Symposium richtet sich an alle Berufsgruppen, die Freude haben, Menschen in Bewegung zu bringen. Die AG Diabetes, Sport und Bewegung freut sich auf einen regen interdisziplinären Dialog. Beide Veranstaltungstage sind getrennt buchbar. Das detaillierte Programm sowie alle wichtigen Informationen rund um das Symposium finden Sie unter www.diabetes-bewegung.de.

7th World Congress on Controversies to Consensus in Diabetes, Obesity and Hypertension (CODHy)
11. bis 13. April 2019
Sorrento (Italien)
Ort:

Headquarter Hotel:
Hilton Sorrento Palace
Via S. Antonio n. 13
Sorrento 80067
Italy

Tel: +39-081-8784141
Fax: +39-081-8783933

Veranstalter:

comtecmed
info@comtecmed.com
www.comtecmed.com

Infos:

English is the official language of the Congress.

Academically, the 7th World CODHy Congress will raise the most dynamic and controversial topics facing clinicians in the fields of Diabetes, Obesity and Hypertension in an exciting debate forum. The Congress will promote excellence in these fields by seeking to shed light on ongoing and challenging debates and to bridge gaps between the expansion of information and its consolidation in clinical practice.

Programm

Online-Anmeldung

Weitere Informationen auf der Kongress-Website.

125. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM)
4. bis 7. Mai 2019
Wiesbaden
Ort:

RheinMain Congress Center Wiesbaden
Friedrich-Ebert-Allee 20
65185 Wiesbaden

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.

Infos:

Aktuelle Entwicklungen aus allen Feldern der Inneren Medizin werden auf der Jahrestagung der DGIM dargestellt sowohl fachspezifisch als auch interdisziplinär. Der Kongress wurde mit dem Ziel gestaltet, jungen Forschern und Klinikern die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeit vorzustellen. Das Leitthema 2019 lautet: Digitale Medizin – Chancen, Risiken, Perspektiven

Das Forum Junge Internisten richtet sich gezielt an junge, im Studium oder in der Weiterbildung befindliche Kolleginnen und Kollegen. In einem abwechslungsreichen, interaktiven Programm, werden verschiedene Rollen angesprochen, die ein medizinischer Experte einnehmen sollte. Das Programm wurde in enger Zusammenarbeit mit der „Arbeitsgruppe Junge Internisten“ erarbeitet.

Daneben weist der 125. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin noch zwei Besonderheiten auf: Zum 200. Mal jährt sich der Geburtstag von Friedrich Theodor von Frerichs, dem 1. Vorsitzenden und Präsidenten des 1. Kongresses für Innere Medizin im Jahr 1882. An diese große Persönlichkeit wird in einer Reihe von Formaten erinnert.

Die Hauptthemen des Kongresses sind:
1. Komorbidität/Multimorbidität
2. Internistische Intensivmedizin
3. Seltene Erkrankungen
4. Nicht medikamentöse/nicht apparative Therapieverfahren
5. Deutsche Zentren für Gesundheitsforschung

Weitere Informationen zum Programm

Diabetes Kongress 2019 (Frühjahrstagung der DDG)
29. Mai bis 1. Juni 2019
Berlin
Ort:

CityCube Berlin
Messedamm 22
14055 Berlin

Veranstalter:

Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) und diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe

Kongressorganisation:
m:con - mannheim:congress GmbH
Marco Scinardo Tabernacolo
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Tel.: 0621-4106184, Fax: 0621-410680184
E-Mail: marco.scinardo@mcon-mannheim.de
Internet: www.mcon-mannheim.de

Infos:

Noch nicht verfügbar.