Diabetes Frühjahrstagung 2018
8. - 12. Mai 2018
Berlin
Ort:

CityCube Berlin
Messedamm 22
14055 Berlin
Website: http://www.citycube-berlin.de
Tel.: 030 30383000

Veranstalter:

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)

Kongressorganisation:
K.I.T. Group GmbH
Kurfürstendamm 71
10709 Berlin

Infos:

Der 53. Frühjahrskongress der DDG steht unter dem Motto „Wissenschaft und klinischer Fortschritt – gemeinsam in die Zukunft“.

Fortschritt in der Behandlung und Versorgung von Menschen mit Diabetes ist ohne wissenschaftliche Grundlagen nicht möglich. Beide Aspekte werden, wenn immer möglich, synergistisch in Symposien, Kurzvorträgen und mit Posterpräsentationen präsentiert. In den meisten Symposien werden Übersichtsbeiträge mit aus den eingereichten Abstracts ausgewählten Kurzvorträgen kombiniert. Praktische Diabetologie, neue Forschungsmethoden, sowie neueste Trends der Digitalisierung, Diabetestechnologie und Versorgungsforschung können Sie in Workshops kennen lernen.

Themenschwerpunkte:
- Der Mensch mit Diabetes im Mittelpunkt – praktische Relevanz neuer Studiendaten – individualisierte Therapiestrategien
- Grundlagenwissenschaft und translationale Forschung – was bringt die Zukunft?
- Versorgungsforschung – was leistet sie für den klinischen Fortschritt?
- Digitalisierungsprozesse – wo geht die Reise hin?

Anmeldung

Weitere Informationen sowie Hinweise zum Programm finden Sie hier.

Update-Refresher 2018
5. - 9. Juni 2018
Wien
Ort:

Aula der Wissenschaften Wien
Wollzeile 27a /Bäckerstraße 20
1010 Wien

Veranstalter:

FOMF (Forum für Medizinische Fortbildung)
Braitnerstraße 87/6 PF 134, 2500 Baden bei Wien
Telefon: 02252 263 263 10
Fax: 02252 263 263 40
E-Mail: info@fomf.at

Infos:

Update-Refresher 2018 zu folgenden Themen:
• Innere Medizin: 5. – 9. Juni 2018
• EKG Kurs: 5. – 6. Juni 2018
• Allgemeinmedizin: 6. – 9. Juni 2018
• Diabetes: 7. – 8. Juni 2018

Themen:
Gastroenterologie, Diabetologie, Gynäkologie, Infektiologie, Geriatrie/Palliativmedizin, Rheumatologie, Neurologie, Psychiatrie, Pneumologie, Notfallmedizin, Kardiologie, Pädiatrie, Sexualmedizin, Nephrologie, Endokrinologie, Hämato-Onkologie, Angiologie, Urologie

Wissenschaftliche Gesamtleitung Innere Medizin und Allgemeinmedizin:
Univ.Prof.Dr. Günter Kreijs

Wissenschaftliche Leitung:

Diabetes: Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Fasching
EKG Kurs: Dr. Gustav Huber
Forum für medizinische Fortbildung: Dr. Martin S. Taheri, DI Erfan Abedian

Anmeldung: Hier online anmelden

45. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR)
8. - 9. Juni 2018
Berlin
Ort:

Meliá Hotel Berlin
Friedrichstraße 103
10117 Berlin
http://www.meliaberlin.com

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e. V.

Infos:

Die Jahrestagung findet erstmals in Kooperation mit der österreichischen und schweizerischen Fachgesellschaften für kardiovaskuläre Prävention und Rehabilitation statt. Das übergeordnete Thema der Tagung ist die neue S3-Leitlinie zur "Kardiologischen Rehabilitation im deutschsprachigen Raum Europas". Die Erstellung dieser Leitlinie erfolgt auf dem S3-Niveau, dem höchsten Standard der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF). Darüber hinaus werden diese Empfehlungen erstmals länderübergreifend für Deutschland, Österreich und die Schweiz gemeinsam erarbeitet und verabschiedet. Auf der Basis dieser Leitlinienarbeit werden Ihnen zahlreiche Themen mit der aktuellen wissenschaftlichen Evidenz vorgestellt. Es wird jedoch auch auf die Lücken in der Evidenz hingewiesen und der notwendige Forschungsbedarf aufgezeigt.

In einer "Hot-Topic"-Sitzung werden kontroverse Themen diskutiert, zu denen es (noch) keine allgemeingültige Lehrmeinung gibt, aber auch die klassischen Themen, die in der Arbeit mit Patienten wichtig sind, sollen nicht zu kurz kommen. Die klinischen Workshops, die in den vergangenen Jahren sehr gut angenommen wurden, werden weitergeführt und mit mehr Zeit versehen. Auch die Optimierung der medikamentösen Sekundärprävention, die in der kardiologischen Rehabilitation optimal angesiedelt ist, wird einen breiten Raum einnehmen.

Programm

Anmeldung

Weiter Informationen finden Sie hier.

Curriculare Fortbildung 2018 zum „Adipologe GGG“
15. - 17. und 22. - 24. Juni 2018
Köln
Ort:

MAK-Seminar
Brigittengässchen 7
50667 Köln

Veranstalter:

Gesellschaft für Gesundes Gewicht (GGG)
Bonner Straße 205
50968 Köln
Tel. 0221-8004320
Fax. 0221-80043222
Mail: info@adipologe-ggg.de

in Kooperation mit

Deutsche Adipositas- Gesellschaft (DAG)
Geschäftsstelle
Fraunhoferstr. 5
82152 Martinsried
Tel. 089 - 710 48 358
Fax. 089 - 710 49 464
E-Mail: mail@adipositas-gesellschaft.de

Infos:

Erstmalig gibt es in Deutschland eine curriculare Fortbildung für Ärzte und Gesundheitsberufe zur Behandlung von Übergewicht. In 40 Unterrichtseinheiten an 2 Wochenenden (jeweils Freitagmittag bis Sonntagnachmittag) werden die Teilnehmer von erfahrenen Behandlern durch die vier Gebietskomplexe Psychologie, Humanmedizin, Bewegungstherapie und Ernährungsmedizin geführt. Hierbei sind die physiologischen Grundlagen und die klassische Medizin genauso wichtig, wie ein ausgedehntes psychologisches Coaching, damit der Absolvent in der eigenen Praxis sofort starten kann.

Teilnehmer sollten sich Trainingsschuhe und Sportbekleidung mitbringen. Der Kurs wird zum Teil im Freien stattfinden.

Nach bestandener Prüfung wird die Bezeichnung „Adipologe GGG“ an die Absolventen vergeben. Die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer und der KV zur Zertifizierung (40 Fortbildungspunkte) eingereicht.

Kursplan

Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kongress ERNÄHRUNG 2018
21. - 23. Juni 2018
Kassel
Ort:

Kongress Palais Kassel
Holger-Börner-Platz 1
34119 Kassel

Veranstalter:

INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG
Projektleitung: Ines Musekamp
Kaiser-Wilhelm-Straße 93
20355 Hamburg
Tel. +49 (0)40 32 50 92-41
E-Mail: ernaehrung2018@interplan.de

Veranstalter des Wissenschaftlichen Programms:
17. DREILÄNDERTAGUNG der DGEM, AKE, GESKES
Kongresspräsident: Prof. Dr. med. Christian Löser
DGEM - Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin e.V.
Geschäftsstelle
Claire-Waldorff-Str. 3
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 41 93 71 20
E-Mail: infostelle@dgem.de

JAHRESTAGUNG 2018 des VDOE
Kongresspräsidentin: Ingrid Acker
VDOE — BerufsVerband Oecotrophologie e.V.
Reuterstraße 161
53113 Bonn
Tel.: +49 (0)228 28 922-0
Fax: +49 (0)228 28 922-77
E-Mail: vdoe@vdoe.de

19. JAHRESTAGUNG des BDEM
Kongresspräsident: Prof. Dr. med. Johannes G. Wechsler
BDEM — Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner e.V.
Girardestraße 2-38
45131 Essen
Tel.: +49 (0)201 799 89-311
Fax: +49 (0)201 726 794-2
E-Mail: info@bdem.de

Infos:

Tagungspräsident Professor Dr. med. Christian Löser stellt die diesjährige Tagung unter das Motto „Ernährung ist Therapie und Prävention“. Der dreitägige Kongress widmet sich neuesten Forschungserkenntnissen und ihrer Umsetzung im Behandlungsalltag. Die rund 1500 erwarteten Kongressteilnehmer können sich in diesem Jahr auf mehr als 70 interdisziplinäre Sitzungen freuen. Neben Themen wie Adipositas, Mangelernährung und Krebs stehen auch Nahrungsmittelintoleranzen sowie spezielle Formen der Ernährung wie die Paleo-Diät auf der Agenda des Kongresses. Das wissenschaftliche Programm richtet sich sowohl an Ärzte als auch an Oecotrophologen, Ernährungswissenschaftler, Diätassistenten und Pflegekräfte.

Zu den Themen der Tagung gehören unter anderem:
• Ernährung bei Krebs
• Ernährung als effektiver integraler Bestandteil multimodaler Therapiekonzepte
• Praktische Umsetzung moderner Ernährungsmedizin in Klinik und Praxis
• Mehr als Nährstoffzufuhr – Soziokulturelle und psychologische Aspekte der Ernährung
• Gut health, Mikrobiom – Was kann Ernährung leisten?
• Nahrungsmittelintoleranzen – NCGS, FODMAPS und Co.
• Bewertung spezieller Diäten – Paleo, vegan, ketogen, fasten etc.
• Ernährung – kritisch Kranke, Adipositas, kardiovaskuläres Risiko, Demenz

Programm

Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie hier.

78th Scientific Sessions der American Diabetes Association (ADA)
22. - 26. Juni 2018
Orlando, Florida
Ort:

West Concourse of the Orange County Convention Center
9800 International Drive
Orlando, FL 32819

Veranstalter:

American Diabetes Association
Website

Infos:

The Scientific Sessions offers researchers and health care professionals an amazing opportunity to share ideas and learn about the significant advances in diabetes research, treatment, and care. Over the course of five days, attendees will receive exclusive access to more than 2,800 original research presentations, take part in provocative and engaging exchanges with leading diabetes experts, and expand professional networks with nearly 13,000 professional attendees from around the world.

Vorläufiges Programm

Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie hier.

Mittelhessischer Diabetestag 2018
1. September 2018
Bad Nauheim
Ort:

Trinkkuranlage und Konzertsaal
Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim

Veranstalter:

Hessische Diabetes Gesellschaft (HDG)

in Kooperation mit

GZW Diabetes-Klinik Bad Nauheim gGmbH

Infos:

Die Betroffenen-/Angehörigen-Veranstaltung findet in diesem Jahr unter der Leitung von Herrn Dr. med. Michael Eckhard und Frau Dr. oec. troph. Jutta Liersch in Bad Nauheim statt.

Weitere Informationen folgen.

49. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin (ÖGIM)
20. - 22. September 2018
Salzburg
Ort:

Congress Salzburg
Auerspergstraße 6
5020 Salzburg
Website

Veranstalter:

Österreichische Gesellschaft für Innere Medizin

Kongressorganisation, Abstrakteinreichung, Registratur & Hotelreservierung
Mondial Congress & Events
Operngasse 20B
1040 Wien
Tel.: +43 1 588 04 0
Fax: +43 1 588 04 185
E-Mail: oegim2018@mondial-congress.com

Ausstellungsleitung, Firmensymposien und Werbung
MAW – Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft
Freyung 6/3, 1010 Wien
Tel.: +43 1 536 63 32; Fax: +43 1 535 60 16
E-Mail: maw@media.co.at

Infos:

Die diesjährige Tagung steht unter dem Motto „Personalisierte Medizin“. In drei Tagen wird kritisch beleuchtet, wo die personalisierte Medizin schon – vielleicht seit Anbeginn – umgesetzt wurde, wo es lediglich ein Schlagwort ist, wie sich damit Diagnostik und Therapie verändert haben. Auch sollen etwaige ökonomische Auswirkungen nicht unerwähnt bleiben.

Als Neuerung wird es ein Symposium „Heißer Stuhl“ geben, in welchem die Industrie neue Produkte oder neue Indikationen kurz und prägnant selbst darstellen kann, und Fragen gestellt werden können. Eine weitere Neuerung ist das Symposium „Brandheiß“, in welchem die Ordinaria und Ordinarii der österreichischen Lehrstühle ganz aktuell klinisch relevante Studien, vorstellen werden.

Vorprogramm

Anmeldung

Weitere Informationen finden sie hier.

54th Annual Meeting of the European Association for the Study of Diabetes (EASD)
1. - 5. Oktober 2018
Berlin
Ort:

Messe Berlin
Eingang Messe Süd
Messedamm 22
14055 Berlin

T: +49 30 3038 0
F: +49 30 3038 2325
Mail: central@messe-berlin.de

Veranstalter:

European Association for the Study of Diabetes

Infos:

"[...] Rudolf Virchow, the founder of modern pathology, was the prototype of a researcher accomplishing a close interaction between social politics and molecular research which is nowadays still critical for establishing a successful treatment and prevention of complex disorders such as diabetes mellitus. The EASD Annual Meeting promises to offer exciting insights into the most recent research findings in all aspects of diabetology. [...]"
Prof. Joachim Spranger, Chairman, Local Organising Committee for EASD 2018

Vorläufige Programmübersicht

Anmeldung

Alle Vorträge werden auf englisch gehalten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Tagung Hyperlipidämie und Diabetes Mellitus - Update Prävention
6. Oktober 2018
Wien
Ort:

Hotel Schloß Wilhelminenberg
Savoyenstraße 2
1160 Wien

Veranstalter:

Verein zur Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Arteriosklerose, Thrombose und vaskulären Biologie (ATVB)

Tagungsleitung: Prim. Univ.-Prof. Dr. Kurt Huber

Infos:

Kontakt Sponsoring/Teilnehmer/ Programm:
MAW - Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft
Freyung 6, 1010 Wien
Tel.: +43 1 536 63 – 32 oder 34
E-Mail: maw@media.co.at
Frau Sonja Chmella, Frau Barbara Horak

Update-Refresher 2018
5. - 10. November 2018
Wien
Ort:

Aula der Wissenschaften Wien
Wollzeile 27a/Bäckerstraße 20
1010 Wien

Veranstalter:

FOMF (Forum für Medizinische Fortbildung)
Kaiser Franz Joseph-Ring 16/8
2500 Baden bei Wien
Tel.: 02252 263 263 10
Fax: 02252 263 263 40
E-Mail: info@fomf.at

Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft (MAW)
Freyung 6
1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 536 63 – 62 oder - 15
Fax: +43 / 1 / 535 60 16
E-Mail: maw@media.co.at

Infos:

Zu den folgenden Themen werden Update-Refresher angeboten:
- Psychiatrie und Psychotherapie
- EKG
- Allgemeinmedizin
- Pädiatrie
- Kardiologie

Diabetes-Refresher
16. - 17. November 2018
Köln
Ort:

KOMED im MediaPark GmbH
Im MediaPark 7
50670 - Köln

Veranstalter:

FOMF (Forum für Medizinische Fortbildung)
Kaiser Franz Joseph-Ring 16/8
2500 Baden bei Wien
Tel.: 02252 263 263 10
Fax: 02252 263 263 40
E-Mail: info@fomf.at

Infos:

In kurzen, 30 – 40 minütigen Blöcken werden die neuesten diagnostischen und therapeutischen Leitlinien der Diabetologie von Spezialisten präsentiert und auf Ihre Fragen eingegangen. Dabei wird vor allem auf Praxisrelevanz großen Wert gelegt.

Diese praxisorientierte Fortbildung bietet in 16 Stunden:
- ein umfassendes Update für Diabetologen, Endokrinologen und Internisten
- ein Kursbuch mit den Power-Point-Präsentationen der Vorträge
- 16 CME-Punkte bei der Landesärztekammer Nordrhein angefragt
- ein Themenreview für Assistenzärzte als Vorbereitung auf die Facharztprüfung und für diabetisches Fachpersonal

Teilnahmegebühren und Anmeldung

Update-Refresher 2018
27. November - 1. Dezember 2018
Wien
Ort:

Aula der Wissenschaften Wien
Wollzeile 27a/Bäckerstraße 20
1010 Wien

Veranstalter:

FOMF (Forum für Medizinische Fortbildung)
Kaiser Franz Joseph-Ring 16/8
2500 Baden bei Wien
Tel.: 02252 263 263 10
Fax: 02252 263 263 40
E-Mail: info@fomf.at

Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft (MAW)
Freyung 6
1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 536 63 – 62 oder - 15
Fax: +43 / 1 / 535 60 16
E-Mail: maw@media.co.at

Infos:

Zu den folgenden Themen werden Update-Refresher angeboten:
- Innere Medizin
- Chirurgie
- Gynäkologie

Diabetes-Refresher
30. November - 1. Dezember 2018
Berlin
Ort:

Adlershof con.vent. - Veranstaltungszentrum
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin

Veranstalter:

FOMF (Forum für Medizinische Fortbildung)
Kaiser Franz Joseph-Ring 16/8
2500 Baden bei Wien
Tel.: 02252 263 263 10
Fax: 02252 263 263 40
E-Mail: info@fomf.at

Infos:

In kurzen, 30 – 40 minütigen Blöcken werden die neuesten diagnostischen und therapeutischen Leitlinien der Diabetologie von Spezialisten präsentiert und auf Ihre Fragen eingegangen. Dabei wird vor allem auf Praxisrelevanz großen Wert gelegt.

Diese praxisorientierte Fortbildung bietet in 16 Stunden:
- ein umfassendes Update für Diabetologen, Endokrinologen und Internisten
- ein Kursbuch mit den Power-Point-Präsentationen der Vorträge
- 16 CME-Punkte (bei der Landesärztekammer Berlin angefragt)
- ein Themenreview für Assistenzärzte als Vorbereitung auf die Facharztprüfung und für diabetisches Fachpersonal

Teilnahmegebühren und Anmeldung