News und Politik
Gesundheitspolitik

„Diabetes 2030“ – Es gibt 5 Diabetes-Typen

Die gesundheitspolitische Veranstaltungsreihe "Diabetes 2030" suchte im Februar wieder den offenen Dialog – u. a. zwischen Diabetesexperten, Diabetes-Selbsthilfe und Gesundheitspolitik. In der Dänischen Botschaft in Berlin wurde über aktuelle Themen diskutiert.
Gesundheitsinformationen aus dem Netz

Welchen Stellenwert hat Dr. Google heute?

96% der Deutschen konsultieren „Dr. Google“ bei Gesundheitsfragen - fast jeder Dritte verschweigt seinem Arzt, dass er sich bereits im Internet informiert hat. Die Zahlen zeigen das Potenzial, aber auch die Probleme der neuen Informationswege auf.
Studie

Schlaganfälle ungeklärter Ursache: Neue Daten zur Prävention

Kryptogene Schlaganfälle betreffen häufig jüngere Menschen und treten in 5% der Fälle in den 12 Monaten nach der ersten Erkrankung erneut auf. Der Prophylaxe kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Eine neue Studie untersuchte den Einsatz des direkten Faktor IIa-Hemmers Dabigatran.
Symposium: Live und als Webcast

Basalinsulintherapie heute

Begleitend zum diesjährigen Diabetes Kongress findet am 30.05.2019 ein Industrie-Symposium zum Thema „Basalinsulintherapie heute - was dürfen Patientinnen und Patienten erwarten?“ statt. Die Veranstaltung von 12.30 bis 13.30 Uhr wird zudem live übertragen. Der Webcast wird im Anschluss als CME zertifizierte Fortbildung zur Verfügung gestellt werden.
Symposium: Live-Übertragung

Smarte Technologie für innovatives Bolusinsulin

Am 29. Mai wird beim Diabetes Kongress 2019 ein Industrie-Symposium zum Thema: „Smarte Technologie für innovatives Bolusinsulin“ stattfinden. Die Veranstaltung von 12.15 Uhr bis 14.15 Uhr wird zudem live übertragen und aufgezeichnet. Der Webcast wird anschließend als CME zertifizierte Fortbildung zu Verfügung stehen.
Vier Jahre Toujeo

Die Evidenz für das moderne Basalinsulin nimmt weiter zu

„Vier Jahre Diabetestherapie mit Insulin glargin 300 E/ml – Rückschau und Ausblick“ – so lautete der Titel einer Presseveranstaltung von Sanofi im April in Eppstein-Bremthal. Dabei wurden Ergebnisse aus verschiedenen Studien präsentiert, die die Wirksamkeit und Sicherheit von Toujeo weiter belegen.
Fachärztliche Checkliste als Download verfügbar

Optimale Betreuung von Arbeitnehmern mit Diabetes

Gemeinsam mit medizinischen Fachexperten hat die Initiative Diabetes@Work eine Checkliste zur Förderung des Austauschs zwischen Betriebsärzten und Diabetologen entwickelt. Sie soll die Begleitung von Arbeitnehmern mit Diabetes im Arbeitsalltag optimieren.
ACTION IO-Studie

Mangelnde Kommunikation in der Adipositasbehandlung?

Acht von zehn Menschen mit Adipositas glauben selbst für eine Gewichtsreduktion verantwortlich zu sein - die Mehrheit der Ärzte glaubt, dass adipöse Patienten kein Interesse am Abnehmen haben. Die ACTION IO-Studie zeigt große Unterschiede in Wahrnehmung, Einstellung und Verhaltensweise bei Übergewicht.
Interview

„Es gibt mehr als den homogenen Typ 2“

Eine „neue Diabetes-Klassifikation“ steht im Fokus des Diabetes Kongresses 2019. Was heißt das und was bringt sie? Das weiß der Tagungspräsident Prof. Dr. Michael Roden.
Diabeteszahlen

Diabetes-Epidemie: 12 Mio. Typ-2er bis 2040

Lässt sich die Diabetes-Epidemie noch stoppen? Eine neue Schätzung geht davon aus, dass in 20 Jahren bis zu 12 Mio. Menschen in Deutschland Typ-2-Diabetetes haben.
55 Jahre DDG

„Wir brauchen eine nationale Strategie“

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begeht in diesem Jahr ihr 55. Jubiläum. Von führenden Diabetologen am 7. April 1964 in Wiesbaden gegründet, zählt die Fachgesellschaft heute mehr als 9.000 Mitglieder und setzt sich für die Belange der aktuell fast sieben Millionen Betroffenen in Deutschland ein.
Diabetes-Bestandsaufnahme

Deutscher Gesundheits­bericht Diabetes 2019

Der aktuelle „Deutsche Gesundheitsbericht Diabetes 2018“ beinhaltet die neuesten Zahlen und Entwicklungen zur Erkrankung Diabetes mellitus in Deutschland und wurde in Zusammenarbeit mit zahlreichen Fachexperten der erstellt.
Aus unseren Zeitschriften
Venöser Thromboembolismus

Typ-2-Diabetes und Venenthrombose

Venöser Thromboembolismus (VTE) ist die dritte führende Gefäßkrankheit nach Myokardinfarkt und Schlaganfall. Aktuell wurden aussagekräftige Studien vorgestellt, die bei Typ-2-Diabetes eine VTE in einem beträchtlichen Ausmaß im höheren Lebensalter finden.
Krankheiten des rheumatischen Formenkreises

Diabetes und das gehäufte Auftreten von Rheuma

Patienten mit einem Diabetes mellitus leiden häufig an rheumatischen Beschwerden. Ursache hierfür sind die in Folge der Hyperglykämie auftretende Proinflammation, oxidativer Stress und nicht-enzymatische Glykosylierung.
Schwerpunkt „Diabetes und Essstörungen“

Selbstauferlegte Verbote: Orthorexie

Bei Orthorexia nervosa sind Betroffene getrieben und besessen davon, nur die für sie richtigen Lebensmittel zu essen. Simone Pschiebl, Diabetesberaterin und Oecotrophologin in der Diabetes Klinik Mergentheim berichtet, was wichtig ist, um Betroffene mit diesem Krankheitsbild sowie Diabetes zu beraten.
Schwerpunkt „Diabetes und Essstörungen“

Ausgehungert: Magersucht

Anja Schneider, Diätassistentin und ausgebildete NLP-Lehrtrainerin aus der Praxis für psychologische Ernährungsberatung „Foodcoaching Kopfsache“ in Regenhütte, erklärt worauf es dabei ankommt.
Schwerpunkt „Diabetes und Essstörungen“

Herausforderung Diabulimie

Essstörungen sind ein großes Problem – sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Patricia Kirschke, Oecotrophologin in der Diabetes Klinik Mergentheim, erklärt das Krankheitsbild der Diabulimie und stellt Ihnen Möglichkeiten für die Patientenberatung vor.
Schwerpunkt „Diabetes und Essstörungen“

Anorexie, Bulimie und Binge-Eating

Bei Menschen mit Diabetes sind Essstörungen ein sensibles Thema und oft mit Scham besetzt. Trotzdem dürfen die Behandler das Thema nicht aussparen. Dr. Gabriele Gerlach und Prof. Dr. Stephan Herpertz geben eine Übersicht.
Schwerpunkt „Diabetes und Essstörungen“

Essstörungen bei ­Diabetes

Diabetes und Essstörungen treten leider oft zusammen auf. Ein komplexes Problem, das die Therapeuten in ihrer täglichen Praxis beachten sollten. Was zu tun ist, haben unsere Autoren für Sie in unserem Titelthema zusammengefasst.
Interview

TheraKey-Online-Portale: Wichtig ist die Produktneutralität

Allgemeinmediziner Dr. Florian Balkau und sein Team nutzen das TheraKey-Konzept des Unternehmens Berlin-Chemie AG intensiv. Am TheraKey schätzt er u.a., dass die Informationen in den Portalen produktneutral und verlässlich sind, wie er im Interview berichtet.
VDBD

„Diabetes in Sachsen“: Berufspolitische Podiumsdiskussion

Die Fortbildungsveranstaltung „Diabetes in Sachsen“ fand dieses Jahr in Chemnitz statt. Federführend für den VDBD war Susanne Läritz, Sprecherin der VDBD-AG in Sachsen, an der Organisation beteiligt.
VDBD-Tagung

Diabetesberatung 4.0 – Chance oder Risiko?

Bereits zum 6. Mal fand die verbandseigene Tagung des VDBD statt und bot auch in diesem Jahr den teilnehmenden Diabetesfachkräften durch die Diskussion von aktuellen Themen der Diabetesberatung eine wichtige Gelegenheit zur beruflichen Fortbildung.
Diabeteskliniken

BVKD: Mitgliederversammlung in Fulda

In Fulda hat sich der Bundesverband Klinischer Diabeteseinrichtungen e. V. (BVKD) zu seiner Mitgliederversammlung getroffen. Dr. Thomas Werner berichtet über die Inhalte.