Schulung
Diabetestechnologie

ATTD-Fazit: Ohne Schulung ist alles nichts...

Die Experten des Zukunftsboards Digitalisierung fassten auf der ATTD-Tagung 2020 in abendlichen Talks den Kongresstag zusammen, zudem gab es Experteninterviews in Kooperation mit dem Kirchheim-Verlag. Dabei zeigte sich: Mit der Entwicklung neuer Technologien allein ist es nicht getan – die Anwender müssen auch wissen, wie sie damit umzugehen haben.
VDBD

20 Jahre BARFUSS: „Den Füßen zuliebe“

Die AG Fuß der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) wird eine neue Schulung zur Prävention des Erstulcus ins Leben rufen. Das BARFUSS-Projekt findet darin seine Nachfolge.
News
Corona und Patientensicherheit

APS sammelt und veröffentlicht Tipps zum Krisenmanagement

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) fordert Einrichtungen dazu auf, die Verantwortlichen für das klinische Risikomanagement aktiv in die Krisenstäbe einzubeziehen. Darüber hinaus sammelt und veröffentlicht das APS aktuelle Tipps aus dem Blickwinkel der Patientensicherheit zur Corona-Krise.
Coronavirus

Virologische Details zur Münchner Fallgruppe / Nature

Detaillierte Beobachtungen zum Infektionsverlauf bei der ersten Gruppe von COVID-19-Patienten in Deutschland sind jetzt in Nature* erschienen. Auf Basis dieser Erkenntnisse lassen sich Kriterien erarbeiten, nach denen COVID-19-Patienten bei begrenzten Bettenkapazitäten frühestens aus dem Krankenhaus entlassen werden könnten.
Patientenschulung

TheraKey: zuverlässige Begleitung der Therapie

Weit über die Hälfte der Deutschen (65 Prozent) informiert sich im Internet über Gesundheitsfragen. Das Internet ist immer verfügbar – aber welche Informationen sind vertrauenswürdig? Hier setzen die TheraKey-Onlineportale an.
Schulung

Das Leben der anderen

Ob das Diabetesschulungsprogramm für Angehörige Dialife in die Regelversorgung aufgenommen wird, hängt wesentlich an der Wirksamkeitsstudie dazu. Jetzt wurde das Studienprotokoll für diese Evaluation veröffentlicht.
Angehörigen-Schulung

Protokoll der Wirksamkeitsstudie zu „DiaLife“ veröffentlicht

Das vom VDBD entwickelte Angehörigen-Programm „DiaLife“ soll künftig zum festen Bestandteil einer strukturierten Versorgung der Menschen mit Diabetes werden. Dazu wird es derzeit wissenschaftlich evaluiert – das jetzt erschienene Protokoll gibt Einblicke in die Methode der Evaluationsstudie.
Evaluationsstudie

Mit INPUT das Wissen im Alltag umsetzen

Lange hat es gedauert, bis ein produktneutrales Schulungsprogramm für die Insulinpumpenschulung entwickelt worden ist. Nun ist INPUT da. Die Evaluationsstudie zeigt, wie positiv sich eine Schulung mit INPUT auf das Leben der Teilnehmer auswirken kann.
Typ-2-Diabetiker auf dem Jakobsweg

Wir sind dann mal weg – mit Diabetes im Gepäck

Die AG Diabetes, Sport und Bewegung der DDG wird im Mai 2020 eine 9-tägige Erlebniswanderung für Menschen mit Typ-2-Diabetes in Nord-Spanien durchführen. Die Kombination aus Schulung, individueller Beratung, praktischer Sportausübung und sozialem Austausch steht dabei im Vordergrund.
FGM

Zertifizierung für „Flash“-Schulung

Das Schulungsprogramm „Flash“ wurde jetzt von der DDG zertifiziert. Es widmet sich den Herausforderungen der gleichnamigen Glukosemonitoring-Technik.
Lernkonzepte

Vier Schulungen für Kopf, Herz und Hand

Ohne Schulung – also ohne die Vermittlung von Wissen, das Trainieren von Strategien und die Hilfe bei der emotionalen Verarbeitung – geht es nicht. Muss es auch nicht, denn diese vier Schulungsprogramme bieten Input für Kopf, Herz und Hand.
Schulung

PRIMAS: Typ-1-Diabetes-Schulung ohne Lücken

Ein Versorgungsdefizit in der Schulung von Patienten mit Typ-1-Diabetes hat zur Entwicklung von PRIMAS geführt. Heute bietet das Programm Diabetesteams ein Erstschulungsset, die Basisschulung und Zusatzmodule.
Schwerpunkt „Glukosemanagement“

Glukosemonitoring bei Diabetes

Wie das Glukosemonitoring die Diabetestherapie und die Schulung verändert, das erfahren Sie von Dr. Jens Kröger und Prof. Dr. Dipl.-Psych. Bernhard Kulzer in diesem Beitrag.
VDBD

Glukose richtig messen: neuer Leitfaden gibt Empfehlungen

In der Diabetestherapie spielt das Selbstmanagement eine wichtige Rolle, dazu zählt vor allem die Glukosemessung. Damit diese korrekt durchgeführt wird, müssen Patienten optimal geschult werden. Dabei hilft nun ein neuer Leitfaden des Verbandes der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e.V. (VDBD).
Interview

TheraKey-Online-Portale: Wichtig ist die Produktneutralität

Allgemeinmediziner Dr. Florian Balkau und sein Team nutzen das TheraKey-Konzept des Unternehmens Berlin-Chemie AG intensiv. Am TheraKey schätzt er u.a., dass die Informationen in den Portalen produktneutral und verlässlich sind, wie er im Interview berichtet.
Patientenschulung

Mit einem Schlüssel zu guten Informationen

Mit dem TheraKey-Onlineportal bietet das Unternehmen Berlin-Chemie Praxen ein ganzheitliches Kommunikationskonzept an. Was leistet der TheraKey und wie kann er im Praxisalltag eingesetzt werden?
Schulung

rtCGM-Systeme und Spectrum - eine Erfolgsstory

Diabetesschulung hat in Deutschland einen hohen Stellenwert und ist aus den Diabetesschwerpunktpraxen nicht mehr wegzudenken. Interaktive Schulungsprogramme sind ein wesentliches Hilfsmittel.
Schwerpunkt: Diabetes im Alter

Die Lebenssituation verbessern

Seit über 10 Jahren können ältere Menschen mit Diabetes mit der Strukturierten Geriatrischen Schulung (SGS) zielgruppengerecht sowie inhaltlich und didaktisch adaptiert geschult werden. Materialien und Inhalte sind allerdings in die Jahre gekommen und wurden deshalb 2018 optisch und didaktisch neu aufgelegt.
Hypoglykämie-Probleme

Hypo-Ursachen finden, Strategien erarbeiten

Das Schulungsprogramm HyPOS ("Hypoglykämie – Positives Selbstmanagement") richtet sich an insulinbehandelte Diabetiker, die ihre Unterzuckerungen schlecht oder erst spät wahrnehmen, sowie an Patienten, die häufig schwere Hypoglykämien haben.