Während der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft zur Erforschung des Diabetes (EASD) diskutierten Experten beim EASD-Lancet-Symposium den Stellenwert der Adipositastherapie mit Blick auf ihre Bedeutung für die Behandlung des Typ-2-Diabetes. Dr. Ildiko Lingvay von der University of Texas und Dr. Priya Sumithran von der University of Melbourne fordern, das Gewichtsmanagement künftig in den Fokus der Diabetestherapie zu nehmen, und postulierten einen Gewichtsverlust von 15 % oder mehr als künftigen zentralen Schwerpunkt des Typ-2-Diabetes-Managements.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.