Mit INPUT steht ab Sommer 2018 das weltweit erste evaluierte Schulungs- und Behandlungsprogramm für Menschen mit Insulinpumpentherapie zur Verfügung. Bei einem Symposium des Unternehmens Berlin-Chemie AG im Rahmen des Diabetes Kongresses 2018 wurden die Ergebnisse der Evaluationsstudie vorgestellt. Neben einer signifikanten Verbesserung des HbA1c-Wertes zeigten sich u. a. auch signifikant positive Effekte auf die Reduktion schwerer Unterzuckerungen und auf die Behandlungskompetenz der Patienten. Ziel von INPUT ist es, Patienten im Umgang mit der Pumpe zu unterstützen und somit ihren Alltag zu erleichtern.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.