Neue Insulintherapieformen können für viele Patienten Vorteile für den Alltag bringen. Die Entwicklung länger wirksamer Basalinsuline lässt eine einmal wöchentliche Basalinsulingabe insbesondere für Patienten mit Typ-2-Diabetes attraktiv erscheinen. Ähnlich wie die Kombination eines einmal wöchentlichen Basalinsulins mit einmal wöchentlichen GLP-1-Rezeptoragonisten für diese Patientengruppe eine sehr komfortable und effektive Therapie darstellen könnte. Neue schnell wirksame Insuline verbessern die postprandiale Glukosekontrolle und können das späte postprandiale Hypoglykämierisiko reduzieren.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.