Corona hat in vielen Bereichen die Umstellung von „analogen“ auf digitale Veranstaltungen erzwungen. Oft geht es nur darum, den Status quo auch unter Pandemiebedingungen aufrechtzuerhalten. Berlin-Chemie will mehr und bei seinen Fortbildungen die Möglichkeiten des Digitalen ausschöpfen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.