Aktuelle Zahlen belegen: Die diabetische Ketoazidose (DKA) ist leider auch bald 100 Jahre nach der ersten Insulinbehandlung eines Menschen mit Typ-1-Diabetes immer noch kein Relikt aus grauer Vorzeit. Mehr Aufklärung und eine bessere Versorgung sollen helfen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.