Bei neu festgestelltem Diabetes gibt es gewöhnlich erst einmal ein orales Antidiabetikum. Erst, wenn sich die Werte verschlechtern, kommt ein weiteren Medikament hinzu. Nun wurde in einer Studie festgestellt, dass eine Kombination von Anfang an bessere Ergebnisse bringt.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.