Ob ein Patient eine nicht alkoholische Fettleber hat, sollte nach Daten einer aktuellen Studie berücksichtigt werden, wenn es um die Hypoanfälligkeit geht.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.