US-amerikanische Alltagsdaten fanden keinen Beleg dafür, dass Canagliflozin das Risiko einer Amputation unterhalb des Knies bei Menschen mit Typ-2-Diabetes erhöht. Die in Studien gefundene Verringerung der Hospitalisierung wegen Herzinsuffizienz konnte dagegen bestätigt werden.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.