Ein Zungenschrittmacher kann Blutzucker und Essverhalten bei Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe verbessern. So das Ergebnis einer ersten einjährigen klinischen Studie, die Lübecker ­Forscher kürzlich publiziert haben.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.