Menschen mit Typ-2-Diabetes benötigen oft eine alltagsnahe Unterstützung, die nach Überzeugung Nürnberger Wissenschaftler auch durch Nachbarschaftshilfe erfolgen kann. Im Forschungsprojekt „Diabetes2sozial“ untersuchen sie das.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.