Am 16. März 2022 wurden in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin die ersten Ergebnisse und Erkenntnisse des Forschungsprojekts "GeMuKi – Gemeinsam gesund: Vorsorge plus für Mutter und Kind" öffentlich gemacht. Im Rahmen des Kongresses "Gesunder Lebensstil rund um die Geburt" diskutierten verschiedene Akteure des Gesundheitssystems darüber, wie passende, innovative und wirksame Präventionsangebote für die Zukunft aussehen können und welche Rahmenbedingungen dafür geschaffen und optimiert werden müssen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.