Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg hat den Schiedspruch zur Preisbildung für Albiglutid aufgehoben. Wesentlicher Grund ist die Begründung des festgesetzten Mischpreises. Nebenbei meldete das Gericht erhebliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Mischpreisbildung an.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.