Wahrnehmung ist eine subjektive Sache. Das gilt auch für die Einflussfaktoren einer guten Diabeteseinstellung, wie eine internationale Umfrage ergeben hat. Patienten sehen hier weit mehr als die klinischen Kerndaten als wichtig an.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.