Der Jahreskongress der amerikanischen Diabetesgesellschaft wurde in diesem Jahr zum ersten Mal in der Geschichte virtuell durchgeführt. Trotz dieser außerordentlichen Herausforderung hat der achtzigste Kongress der American Diabetes Association (ADA) mit über 12 500 Teilnehmern, 800 Präsentationen und mehr als 200 Sitzungen sehr erfolgreich stattgefunden. Hierfür gebührt den Organisatoren der Veranstaltung großer Respekt und Dank. Auch in diesem Jahr nahm der Bereich "Diabetestechnologie" viel Raum ein.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.