„Ist Mahlzeitenersatz eine Therapieoption beim Typ-2-Diabetes?“ – Am 19. Oktober 2018 fand in Berlin ein wissenschaftliches Symposium zum Thema statt. Diskutiert wurde über die Umstellung des Lebensstils, Gewicht abnehmen, halten, permanente kognitive Kontrolle. Es ging auch um die Frage, ob Mahlzeitenersatz mit Formula-Nahrung langfristig eine Option ist. Geladen hatte diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe. Am Rande des Symposiums sprachen wir mit Prof. Stephan Martin.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.