DiabetesNews sprach auf dem ADA in San Diego mit Novo Nordisks Chief Medical Officer Mads Krogsgaard Thomsen über die oralen Insulin- und Semaglutid-Formulierungen, die das Unternehmen entwickelt. Während für Semaglutid das Phase-3-Programm läuft, ist orales Insulin zu teuer – noch.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.