Die Wissenschaft hat einen neuen, vielversprechenden Forschungsschwerpunkt entdeckt: das Darmmikrobiom, die aus Bakterien bestehende Darmflora. Denn: Das Darmmikrobiom von schlanken oder adipösen Menschen bzw. Diabetikern oder Stoffwechselgesunden unterscheidet sich quantitativ und qualitativ.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.