Kommt es unter einer Insulintherapie zu einer schweren Unterzuckerung, ist die Gabe von Glukagon durch einen Fremdhelfer die letzte Rettung vor dem Notarzteinsatz. Seit Anfang März steht es nun auch zur nasalen Gabe zur Verfügung – und zwar in einer leicht anzuwendenden Form.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.