Telefonische Konsultationen, Sonderregelungen im Zusammenhang mit der Beschäftigung von nicht ärztlichen Praxisassistenten und die Aufnahme der Amputation bei DFS in die Zweitmeinungsrichtlinie sind Bereiche aktueller Entwicklungen mit Relevanz für die Abrechnung.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.