Vom Schweizerischen Nationalfonds unterstützte Forscher haben in Muskelzellen eine biologische Uhr entdeckt. Sie könnte an der Regulierung des Stoffwechsels und der Entstehung von Diabetes beteiligt sein. Ein neues In-vitro-Modell soll helfen, diese Hypothese zu überprüfen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.