Die nicht-alkoholische Fettlebererkrankung ist eine der häufigsten Lebererkrankungen, doch sie bleibt meist lange unbemerkt. Im Interview erklärt die Menarini-Preisträgerin 2018 Dr. med. Sabine Kahl, wie der von ihr geplante Score bei der Bestimmung des Krankheitsstatus helfen könnte.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.