Auf pflanzlichen Nahrungsmitteln basierende Ernährungsweisen mit einer hohen Aufnahme von Zuckern und raffinierten Getreiden könnten das KHK-Risiko erhöhen und damit das Gegenteil von dem erreichen, was die Präventionsempfehlungen erreichen wollen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.