Anette-Gabriele Ziegler und Ezio Bonifacio, München, organisierten in Kooperation mit dem Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) und dem Kompetenznetz Diabetes mellitus das 7. Oktoberfest Symposium des Institutes für Diabetesforschung am Helmholtz Zentrum in München. Im Fokus des diesjährigen "Wiesn Symposiums" standen Umwelteinflüsse, sowie genetische und immunologische Faktoren, welche den aktuellen Forschungsschwerpunkt zur Entstehung und Pathogenese von Typ-1-Diabetes darstellen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.