„Die Diabetologie ist in voller Breite mit neuer Technologie konfrontiert, egal ob in großen oder in kleinen Arztpraxen“, so Prof. Bernd Kulzer (Diabetes Zentrum Mergentheim). Und natürlich geht es auch den Patienten so. In Berlin stellten Kulzer und Mitherausgeber Prof. Lutz Heinemann (Neuss) Ende Januar den „Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes 2020 (kurz D.U.T-Report) vor – mit Ergebnissen großer Arzt- und Patientenumfragen, einem Vergleich derselben sowie mit 11 Artikeln rund um Digitalisierung und Technologie in der Diabetologie.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.