Den neuen Anspruch auf Zweitmeinung bei drohender Fußamputation bezeichnet die DGG als einen wichtigen Meilenstein für alle Diabetespatienten. Andererseits hat in Zeiten von Corona die DGA Angst, dass amputationsgefährdete Patienten gar nicht zum Arzt gehen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.