Im Rahmen des Diabetes-Kongresses 2019 in Berlin haben die Autorinnen Dr. Katarina Braune, Ulrike Thurm und Saskia Wolf Vorträge und Workshops zum Thema AID – DIY Loop gehalten und durchgeführt. Im folgenden Beitrag schildern die Autorinnen den Status Quo aus verschiedenen Perspektiven unter Einbeziehung der neuesten Forschungsergebnisse und des DDG-Gutachtens.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.