Verschiedene Poster und Präsentationen auf dem Kongress des American College of Cardiology Ende März widmeten sich den Zusammenhängen zwischen Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen, sei es aus Sicht der Prävention oder als wichtige Komorbidität.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.