Diagnostik
Diabetes-Prävention

„Accu-Chek View“ beim Digital-Gipfel vorgestellt

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Ministerpräsidenten Malu Dreyer und Winfried Kretschmann ließen sich beim Digital-Gipfel der Bundesregierung u. a. das Diabetesvorsorge- und Gesundheitsmanagement-Programm „Accu-Chek View“ vorführen.
Big Data

Digitale Entscheidungshilfen für die Diabetologie

Die Aufbereitung von Gesundheitsdaten und ihre Interpretation wird auch künftig die Aufgabe von Diabetesexperten sein. Doch welche Chancen bieten Big Data und Co. noch? Und wo bleibt der Diabetologe?
News
Big Data in der Biopharmazie

“Panomics” in der Personalisierten Medizin

Immer effizientere und günstigere Hochdurchsatz-Sequenziertechniken führen zu immer größeren biologischen Datenmengen - Daten, die nicht nur generiert werden können, sondern auch genutzt werden wollen.
Insulinwirkung

Insulin verändert im Gehirn die Bewertung von Essensreizen

Erstmals haben Wissenschaftler eine direkt Wirkung von Insulin auf das neuronale Belohnungssystem im menschlichen Gehirn nachgewiesen. Neurowissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) fanden heraus, dass Insulin die Bewertung von Essensreizen verändert. Die Wirkung verändert sich bei übergewichtigen Menschen mit Insulinresistenz.
CGM

Aktuelle Diabetestechnologien: psychologische Perspektiven

Nicht nur auf den technologisch fokussierten Diabetestagungen sondern auch bei der Mehrzahl weiterer Diabeteskongresse der vergangenen Monate standen aktuelle Technologien, vor allem CGM und Projekte zum artifiziellen Pankreas im Mittelpunkt des Interesses. Prof. Dr. Karin Lange zu den psychologischen Aspekten.
Diabetes-Technologie

Im Spannungsfeld von Kostenerstattung und Optionen

2016 hat der G-BA beschlossen, dass Systeme zur kontinuierlichen Glukosemessung als anerkannte Untersuchungs- und Behandlungsmethode aufgenommen werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass nun alle Patienten automatisch auf Kassenrezept ein rtCGM-System bekommen.
Kommentar

REPLACE-Studie: Weniger Hypoglykämien mit FGM bei Typ-2

Das FGM-System FreeStyle Libre™ wurde als Alternative zur klassischen Blutzuckermessung entwickelt. Seit Ende des letzten Jahres liegen Daten dazu vor, ob und in welchem Umfang sein Einsatz die glykämische Kontrolle sowie Häufigkeit und Ausmaß von Hypoglykämien beeinflussen kann.
6. EPatient Survey

Befragung zu digitalen Gesundheitslösungen: die Ergebnisse

Immer mehr Menschen nutzen Gesundheits-Apps, brechen dies aber nach wenigen Wochen wieder ab, Bürger sind vom Big-Data Nutzen für Forschung überzeugt und der Arzt wird nicht von der App ersetzt – die Ergebnisse des 6. EPatient Surveys im Überblick.
Arbeitsgemeinschaft Diabetes & Technologie

Blutglukosemessungen vs. rtCGM oder iscCGM

Stellungnahme der AGDT zum Ersatz von Blutglukosemessungen durch Messungen mit Systemen zum kontinuierlichen Real-Time-Glukosemonitoring (rtCGM) oder CGM mitintermittierendem Scannen (iscCGM).
Schwerpunkt: Schulung

Chancen und Risiken digitaler Schulung

Bei Zukunftsforschern heißt es mithin, dass alles digitalisiert wird, was digitalisiert werden kann. Wie sich das auf die Patientenschulungen auswirken wird, weiß Dr. Oliver Emmler.
Diabetes Mediendialog

Diabetes 4.0 - vernetzte Daten für eine verbesserte Therapie

Beim diesjährigen Diabetes Mediendialog 2017 von "Roche Diabetes Care" ging es um die neuen Möglichkeiten für die Diabetes-Versorgung, die durch die Digitalisierung geboten werden. Doch auch die Herausfoderungen und potentiellen Probleme, die dadurch entstehen, wurden diskutiert.
Bei Hypo-Wahrnehmungs­störung

Anspruch auf Messgerät mit Unterzucker-Alarm

Diabetes-Patienten mit Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörung profitieren sehr von einem rtCGM-System mit entsprechender Alarmfunktion. Ausgerechnet in solchen Fällen lehnen Krankenkassen aber oft die Kostenübernahme ab. Ein Urteil stellt nun klar: Auch hier muss die Krankenkasse zahlen.
Implantierbare CGM-Systeme

Eine neue Welt kommt!

Zu Beginn des diesjährigen Diabetes Technology Meetings wurde eine beachtliche Bandbreite an faszinierenden Entwicklungen bei implantierbaren CGM-Systemen präsentiert. Viele Systeme sind noch in frühen Entwicklungsstadien, eines ist aber nun in Deutschland auf dem Markt.
Spectrum:

Wie sind die Erfahrungen mit der CGM-Schulung in der Praxis?

Laut G-BA-Beschluss zur Kostenerstattung von CGM, ist eine CGM-Schulung eine Voraussetzung für einen positiven Bescheid zur Kostenerstattung. Eines der aktuellen Schulungsprogramme ist „Spectrum“: firmenunabhängig und herstellerneutral aufgearbeitet.
Hautverträglichkeit

Hautreaktionen auf Pflasterklebstoffe

Hautreaktionen auf Pflasterklebstoffe bei Insulininfusionssets und kontinuierlichen Glukose-Monitoring-Systemen sind ein vernachlässigtes Problem.
Interview

„CGM richtig interpretieren“

CGM interpretieren – Grundlagen, Technologie, Charakteristik des kontinuierlichen Glukosemonitorings. Wir haben mit Dr. Andreas Thomas gesprochen, einem der Autoren.
Kommentar

FDA und Insulinanpassung auf Basis von CGM-Messungen

Prof. Dr. Lutz Heinemann berichtet vom Treffen der amerikanischen Gesundheitsbehörde mit einer Gruppe von Experten zum Thema der Nutzbarkeit von Dexcom Gen 5 Mobile zum kontinuierlichen Glukosemonitoring und der Anpassung der Insulindosis aufgrund der Messerergebnisse.
RDCD-Geschäftsführer im Interview

Lars Kalfhaus: „Datenflut managen!“

Seit Juli vergangenen Jahres ist Lars Kalfhaus Geschäftsführer der Roche Diabetes Care Deutschland GmbH (RDCD). Wir haben ihn in Mannheim besucht, und er hat uns erzählt, welche Ziele er sich und dem Unternehmen gesteckt hat.
'Diatec 2017'

Diabetestechnologie – eine sehr dynamische Entwicklung

Ausgebucht war die 'DiaTec'-Fortbildung. Für die Experten, die dabei waren, bot der Veranstalter 'Science-Consulting' in Diabetes ein inhalts- und abwechslungsreiches Programm. Wir waren dort und stellen Ihnen ein paar Dinge daraus vor.