Diagnostik
Implantierbare CGM-Systeme

Eine neue Welt kommt!

Zu Beginn des diesjährigen Diabetes Technology Meetings wurde eine beachtliche Bandbreite an faszinierenden Entwicklungen bei implantierbaren CGM-Systemen präsentiert. Viele Systeme sind noch in frühen Entwicklungsstadien, eines ist aber nun in Deutschland auf dem Markt.
Spectrum:

Wie sind die Erfahrungen mit der CGM-Schulung in der Praxis?

Laut G-BA-Beschluss zur Kostenerstattung von CGM, ist eine CGM-Schulung eine Voraussetzung für einen positiven Bescheid zur Kostenerstattung. Eines der aktuellen Schulungsprogramme ist „Spectrum“: firmenunabhängig und herstellerneutral aufgearbeitet.
News
Gefäßverlust

Ursache für erhöhtes Infarkt-Risiko bei Diabetes entdeckt

Bei Diabetes lösen sich kleine Blutgefäße um das Herz auf. Dadurch wird der gesamte Herzmuskel in Mitleidenschaft gezogen und das Herzinfarkt-Risiko ist erhöht. Eine mögliche Gegenmaßnahme könnte eine Gen-Therapie sein, die das Gefäßwachstum ankurbelt.
Enzym-Hemmung

Wirkstoff zur Therapie von Adipositas-Folgen entdeckt

Österreichen Forschern ist es gelungen, mit Hilfe eines Hemmstoffes ein Enzym auszuschalten, das für die Entstehung metabolischer Folgeerkrankungen bei starkem Übergewicht verantwortlich ist. So konnten sie im Tiermodell die Entwicklung von Insulinresistenzen und nicht-alkoholischen Fettlebern verhindern.
Interview

„CGM richtig interpretieren“

CGM interpretieren – Grundlagen, Technologie, Charakteristik des kontinuierlichen Glukosemonitorings. Wir haben mit Dr. Andreas Thomas gesprochen, einem der Autoren.
Kommentar

FDA und Insulinanpassung auf Basis von CGM-Messungen

Prof. Dr. Lutz Heinemann berichtet vom Treffen der amerikanischen Gesundheitsbehörde mit einer Gruppe von Experten zum Thema der Nutzbarkeit von Dexcom Gen 5 Mobile zum kontinuierlichen Glukosemonitoring und der Anpassung der Insulindosis aufgrund der Messerergebnisse.
RDCD-Geschäftsführer

Lars Kalfhaus: „Nächster Innovationssprung steht bevor“

Seit Mitte des Jahres ist Lars Kalfhaus neuer Geschäftsführer der Roche Diabetes Care Deutschland GmbH (RDCD). Die Redaktion der Fachzeitschrift Diabetes-Forum hat sich mit ihm in Mannheim getroffen und über seine Ziele mit RDCD gesprochen.
Spectrum

CGM-Nutzung: Motivation fördern

Während sich viele CGM-Nutzer kein Leben mehr ohne das System vorstellen können, legen es andere nach wenigen Tagen frustriert zur Seite. Karin Lange und Simone von Sengbusch wissen warum.
Schwerpunkt "Kinder & Jugendliche"

Freder1k: Typ-1-Risiko früh erkennen

In Sachsen läuft das Typ-1-Diabetes-Screening seit September 2016. Dr. Angela Hommel, leitendes Mitglied des Freder1k-Studienteams an der TU Dresden, stellt das Projekt vor.
Schwerpunkt "Kinder & Jugendliche"

Früherkennung – die Fr1dolin-Studie

Das Besondere an Fr1dolin ist das Kombinationsscreening von Typ-1-Diabetes und familiärer Hypercholesterinämie. Was es damit auf sich hat, weiß Prof. Olga Kordonouri zu berichten.
Schwerpunkt "Kinder & Jugendliche"

Halbzeit bei der Fr1da-Studie in Bayern

Mehr als 50.000 Kinder wurden im Rahmen der Fr1da-Studie bislang auf ein Frühstadium von Typ-1-Diabetes untersucht. Peter Achenbach zieht ein Zwischenfazit.

Therapiesteuerung unter SuP mit prädiktivem Hypoglykämie­man...

Durch die Verbindung von Insulinpumpen mit dem kontinuierlichen Glukosemonitoring (CGM) wandelt sich die Insulinpumpentherapie (CSII) zur sensorunterstützten Pumpentherapie (SuP). Konsequenzen aus den bisherigen Erfahrungen.
Outcome-Parameter

Schwierigkeiten bei der Nutzung von HbA1c-Werten

Eine der Abteilungen der FDA hat einen Workshop zu der Frage durchgeführt, wie weitere Outcome-Parameter ergänzend zum HbA1c-Wert bei Zulassungsfragen genutzt werden können.
Apps

"Diabetes goes digital" geht 2017 an den Start

Was ist die beste Diabetes-App? Und wie überhaupt können Ihnen diese kleinen Programme im Praxisalltag helfen? Zu diesem Thema gibt es 2017 ein VDBD-Seminar. Dr. Eric Risch hat dazu alle wichtigen Informationen.
Gesundheitspolitik

FGM als klinische Routine einführen

Durch FGM-Systeme treten deutlich weniger Unterzuckerungen auf. Das zeigen die ersten Ergebnisse der IMPACT-Studie. Auch immer mehr Kassen übernehmen inzwischen die Kosten für das „FreeStyle Libre“-System.
Prof. Haak im Interview

„Schulungsprogramm für FGM ist unabdingbar“

Wie kommt das Flash-Glucose-Monitoring im Behandlungsalltag an? Das weiß Prof. Dr. Thomas Haak aus Bad Mergentheim, der maßgeblich an der Entwicklung und Einführung der FGM-Systeme in Deutschland beteiligt war.
VDBD

FEND 2016 in München

Diabetesberaterinnen aus ganz Europa haben sich in München zum Kongress der Foundation of European Nurses in Diabetes (FEND) getroffen. Claudia Leippert, stellvertrende Vorsitzende des VDBD, berichtet von der Tagung.