Die Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) im Handel ist immens und auch die damit verbundenen Versprechungen lassen kaum Wünsche offen. Doch ist die Einnahme von NEM für Menschen mit Diabetes sinnvoll? Und wie ist der derzeitige wissenschaftliche Stand des Einsatzes von ausgewählten NEM zur Prävention des Diabetes? Während der Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) wurden diese Fragen diskutiert. Die vorliegende Arbeit möchte einen Überblick über NEM bei Diabetes geben.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.