Wer bisher ein Bewegungsmuffel war, konnte möglicherweise vom Symposium "Diabetes, Sport und Bewegung" während des Diabetes Kongresses 2017 in Hamburg profitieren. Denn die Referenten erläuterten anschaulich, welche Effekte körperliche Aktivität auf pathophysiologischer Ebene hat, aber auch den gesundheitlichen Nutzen bei vielen Erkrankungen.

Dieser Beitrag steht nur registrierten Benutzern mit Berufsverifizierung zur Verfügung. Jetzt anmelden.