News und Politik
Gegen Vorurteile:

Radprofis mit Diabetes treten beim Münsterland Giro an

Wenn das „Team Novo Nordsik“ Anfang Oktober beim „Münsterland Giro“ startet, fahren die Radprofis des Rennstalls nicht nur für den sportlichen Erfolg, sondern auch als Botschafter aller Menschen mit Diabetes.
G-BA

Studie zeigt Handlungsbedarf

Eine Studie zum Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) zeigt Handlungsbedarf bei der Gemeinwohlorientierung und Innovationsoffenheit auf. Eine Expertenkommission soll nun Lösungen erarbeiten.
Insulin

CHMP empfiehlt Zulassung von NovoRapid für Kinder

Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittelagentur hat empfohlen, das Mahlzeiteninsulin Insulin aspart für die Behandlung des Diabetes mellitus bei Kindern ab dem Alter von einem Jahr zuzulassen.
Bertelsmann-Studie

Eltern sind unzufrieden mit Schulessen

Die Mehrheit der Eltern schulpflichtiger Kinder ist zwar mit dem pädagogischen Angebot an deutschen Ganztagsschulen zufrieden, das Essensangebot in den Schulkantinen stößt aber bei fast der Hälfte der Erziehungsberechtigten auf Kritik.
LEADER-Studie

Liraglutid verringert die Progression von Nierenschädigungen

Die weiterführende Auswertung der kardiovaskulären Endpunktstudie LEADER hat gezeigt: Liraglutid senkte in Kombination mit der Standardtherapie das Risiko einer Progression von Nephropathie im Vergleich zur Kontrollgruppesignifikant um 22%.
„Gesünder unter 7“

Menschen mit Diabetes stehen im Mittelpunkt

Die in diesem Jahr publizierten Daten der Aktion aus den Jahren 2005 bis 2014 zeigen, dass bei vielen Menschen mit Typ-2-Diabetes die Blutzuckereinstellung nicht gut ist. Die Aktion möchte aufklären.
Forschung

Metformin beeinflusst Stickstoffhaushalt

Neue Forschungsergebnisse decken eine weitere Eigenschaft des Antidiabetikums Metformin auf: Es beeinflusst in erheblichem Maße den Stickstoff- und Harnstoffhaushalt.
Tag der Patientensicherheit

Gemeinsam aktiv gegen Medikationsfehler

Rund um den 2. Internationalen Tag der Patientensicherheit am 17. September werden in Deutschland, der Schweiz und Österreich zahlreiche Aktionen zum Thema Medikationssicherheit angeboten.
Adipositas bei Kindern und Jugendlichen

Bundesländer lehnen Standards für Schulverpflegung ab

Derzeit ist in Deutschland eine gesunde Kita- und Schulverpflegung eher die Ausnahme. Nur zwei Bundesländer haben die anerkannten Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bisher umgesetzt. Die Mehrheit schiebt die Verantwortung auf die Schulträger ab.
Diabetespraxis Ahaus

Stellenausschreibung: Diabetologe/in gesucht

Wir, das Team der Diabetespraxis Ahaus, suchen eine/n weitere/n Diabetologin/en für die ambulante Versorgung von Patienten mit Diabetes mellitus in Teil- oder Vollzeit.
Aus unseren Zeitschriften
Anzeige

Wenn das Leben Kopf steht

Wer kennt das nicht: Für Dinge, die keinen Spaß machen oder die wir als unangenehm empfinden, können wir uns nur schwer motivieren. Da hilft oft nur Disziplin. Aber was, wenn sich nicht nur der innere Schweinehund meldet, sondern der Psyche die Kraft fehlt?
Anzeige

Auf das Maß kommt es an

Ob Sport im Studio, mit dem Fahrrad zur Arbeit oder Werkeln im heimischen Garten – Bewegung im Alltag ist wichtig für die Gesundheit und hält fit. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt für Erwachsene mindestens 150 Minuten moderate bis körperlich intensive Aktivität pro Woche. Aktuell erreichen nur noch 45 % der Deutschen diesen Richtwert, 2010 waren es hingegen noch 60 %.¹ Das bleibt nicht ohne Folgen.
Schwerpunkt: Geriatrie

Demenz bei Diabetes verhindern? Yes we can!

Mit zunehmendem Lebensalter nimmt die Zahl der Demenzkranken stark zu. Adäquate Behandlung ist notwendig, aber vor allem auch Prävention. In diesem Schwerpunkt erfahren Sie, welche Maßnahmen angesagt sind.
Schwerpunkt: Geriatrie

Miktionsbeschwerden bei älteren Diabetikern

Dysfunktionen der Blase gehören zu den Problemen, die bei älteren Menschen häufig auftreten. Dr. Young Hee Lee-Barkey weiß, was bei der Versorgung von betroffenen Diabetikern wichtig ist.
Diabetes und Schlaganfall:

Glukosesteuerung von der Akutbehandlung bis zur Nachsorge

Beim Blick auf absolute Häufigkeiten hat der Schlaganfall den Herzinfarkt überholt. Fast 60 % der Patienten mit zerebralem Insult weisen metabolische Störungen auf. Die Stiftung Der herzkranke Diabetiker (DHD) ist überzeugt, dass die Behandlung multimodal sein sollte.
Diagnostische Aussagekraft

ST-Strecken-/ Herzfrequenz-Hysterese

Die ST-/HR-Hysterese gilt als bestmögliches Vorgehen das Vorliegen einer koronaren Herzkrankheit vorauszusagen. Ein Vergleich von konventioneller ST-Streckenanalyse und ST-/HR-Hysterese.
Stellungnahme

Glukoselösung für oralen Glukosebelastungstest

Seit 2012 ist das Screening auf Gestationsdiabetes verpflichtend in die Mutterschaftsrichtlinien aufgenommen worden. Die Frage nach der Herstellung der hierfür benötigten Glukoselösung (Fertiglösung oder Anrühren in der Praxis) sorgt für Diskussionen.
Praktische Tipps

12 Empfehlungen für Diabetiker, Teil 1

12 Empfehlungen für Diabetiker - Lesen Sie die ersten sechs praktischen Tipps, die Menschen mit Diabetes helfen können, ihre Erkrankung erfolgreich zu behandeln.
Kardiovaskuläre Sicherheitsstudien 2016:

Erwartungen, Überraschungen, Enttäuschungen

Nach wie vor ist nicht eindeutig geklärt ob antihyperglykämische Therapie allein das kardiovaskuläre Risiko von Patienten mit Typ-2-Diabetes reduzieren kann. Somit besteht ein starker Bedarf an umfassenderen Therapiestrategien.
Transparenz

Compliance und Freiheit der Wissenschaft: Heiße Eisen

Beim diesjährigen Kongress der DDG in Berlin wurde ein ungewöhnliches Symposium organisiert, bei dem eine Reihe von kritischen Aspekten aus den Themenbereichen Compliance, Conflict of Interest und Freiheit der Wissenschaft beleuchtet wurden. Ein komplexes Gebiet mit vielen Facetten.
Insulinpumpentherapie

Insulininfusionssets: eine kritische Neubewertung

Insulininfusionssets sind ein kritischer Bestandteil von Insulinpumpen und somit wichtig für die erfolgreiche Insulintherapie. Prof. Dr. Lutz Heinemann zu Kanülenmaterial und -durchmesser, Infusionstiefe, Neuentwicklungen und anderen Faktoren.